Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Weitere Traineroffensive bei Rotation Prenzlauer Berg Berlin

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter News

Ella-Kay-Eroeffnung (33) Wir, die SG Rotation Prenzlauer Berg, suchen ab sofort weitere Verstärkung für unser 30-köpfiges Trainerteam. Mittlerweile zählen wir knapp 650 Mitglieder und sind somit einer der mitgliederstärksten Hockeyvereine in Berlin.
Mit der Auszeichnung als „EHF Club of The Year 2016“ wurden wir jüngst für unsere Vereinsentwicklung und Jugendarbeit ausgezeichnet. Ansporn genug hier weiter zu investieren.
Zur Unterstützung des aktuellen Trainerteams suchen wir sowohl im Kinder-Jugendbereich als auch im Erwachsenen Bereich Trainer wie folgt:
Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 6. Juli 2017 um 13:30 Uhr

Nils und Meik waren in Hamburg

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Trainer

Vergangene Woche nahmen Nils und Meik am C-Trainerlizenzlehrgang in Hamburg teil. Nils trainiert bekanntlich unsere Mädchen C und Meik ist im Trainerteam unserer D Jungen.  Beide Teams können sich auf ihre Trainer freuen, die mit vielen Anregungen aus Hamburg zurückgekommen sind. Meik berichtet, dass es ein fantastisch interessanter Lehrgang mit tollen Referenten war und dass er mit „1000 Ideen“ für das Training zurückgekommen ist.  Damit haben beide einen weiteren  wichtigen Baustein für die C-Trainerlizenz absolviert. Herzlichen Glückwunsch an euch.

 

1 Kommentar » Veröffentlicht am 25. Juli 2017 um 11:49 Uhr

Aufstieg! Rotation 2 gewinnt 3:0 gegen KHU und schafft den Aufstieg in die 1. VL

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter 2. Herren, News

Ein Bericht von Leonard Benning

3 Punkte mitnehmen und abhaken, das war wohl der Gedanke den die meisten Spieler der 2. Herren nach dem Spiel gegen die Köpenicker HU hatten.
Am Ende entpuppte sich der 3er dann auch als elementarer Sieg für den Aufstieg. Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 18. Juli 2017 um 9:50 Uhr

3. HERREN – Am Ende stand der Aufstieg

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter 3. Herren, News

Zum Saisonbeginn kam die Info vom Verband, 7er Gruppe, 4 Mannschaften spielen nur ¾ Feld. Tja, nicht wirklich das, was man sich als Hockeyspieler so wünschen würde. Der Vorteil, nur 3 Mannschafen waren aufstiegsberechtigt, neben uns die Bären 2 und Brandenburg. Kurz vor dem ersten Spieltag dann die Info, die Bären ziehen zurück, nun gut, dann galt es Brandenburg hinter sich zu lassen. Die ersten beiden Spiele konnten wir auch gleich locker gewinnen, dann folgten aber die 2 hässlichen Niederlagen gegen MHC 3 und Brandenburg, damit schien die Saison bereits gelaufen. Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 17. Juli 2017 um 18:23 Uhr

Zwei Aufstiege, Club des Jahres 2016, ein Sommerfest und noch zwei Aufstiege

Veröffentlicht von m.wahl | Abgelegt unter News

Endlich ist der Preis da: Rotation wurde zum „EHF Club of the Year 2016“ geehrt
(Hintere Reihe von links: BHV-Präsident Jürgen Häner, stellv. Abteilungsleiter Michael Wahl, EHF-Vizepräsident Jorge Alcover, Abteilungsleiterin Heike Deutschmann, Staatssekretär Christian Gaebler, DHB-Präsident Wolfgang Hillmann, Finanzwart Rotation Gesamtverein Werner Müller)

Auf unserem Sommerfest gab es gleich drei gute Gründe zu feiern:
Den Doppelaufstieg der 1. Herren und 1. Damen, sowie die Ehrung zum „Club des Jahres 2016“ durch den Deutschen- und Europäischen Hockeybund.
Und die rotationer Erfolgsgeschichte geht direkt weiter: Am Sonntag machten auch die 2. und 3. Herren den Aufstieg in ihren Ligen perfekt. Was für ein Wochenende! Was für ein Beweis für die wunderbare Entwicklung, die Rotation genommen hat und von der alle Ehrengäste am Samstag begeistert sprachen.
Den Rest anzeigen »

1 Kommentar » Veröffentlicht am 17. Juli 2017 um 15:13 Uhr

Strand, Sonne und …… Hockey ??

Veröffentlicht von Tina Hähn | Abgelegt unter Jugend, weibliche Jugend B

Unsere Mädels berichten von ihrer Prämiere bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Beachhockey

Am letzten Wochenende machten sich 7 Mädchen unserer wJB und 6 Mädchen unserer wJA auf den Weg nach Niendorf (Nähe Timmendorfer Strand), wo in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften im Beachhockey der Juniorinnen und Junioren veranstaltet wurden.
Wie man sich denken kann, war es so, dass unsere Mädels vorher noch nie wirklich Beachhockey gespielt haben und als krasse Außenseiter und „Newcomer“ in das Turnier gingen. Die anderen Teams kamen alle aus dem Ostsee–Umland (Lübeck, Kiel, Ahrensburg) und natürlich aus Hamburg – mit solch fantasievollen Namen wie die „Te-Kieler“, die „Beach Babes“ oder der „Girls Havana Club“. Da wollten sich unsere Mädchen nicht lumpen lassen und traten dann als „Rotationixen“ mit selbst gebatikten Trikots und als „Feel The Rotation“ auf.

Auch wenn dies nach sehr viel Spass klingt, wurde doch im Beachhockey-Rechteck sehr hart gekämpft und toller Sport geboten. Unsere Mädels mussten erst einmal schauen, wie Hockey im Sand mit diesem großen Ball und den großen Toren überhaupt funktioniert. Wir mit Hallenschlägern – die „Profis“ aus dem Norden mit extra Beachhockey-Schlägern. Insofern wundert es niemand, dass wir öfter ziemlich schnell ein Tor kassiert haben. Trotzt allem gingen die Mädchen auch mal als Sieger oder mit einem Unentschieden aus dem Spiel.
Um es mal deutlich zu sagen: Beachhockey hat mit Feld- bzw. Hallenhockey praktisch nichts gemeinsam, außer dass man auch einen Schläger in den Händen hält.

Es wurde hart gespielt. Schläger auf Kopfhöhe und höher ist erlaubt, weil der Ball am besten direkt hoch geschlagen wird. So blieben bei unseren Mädels ein paar Blessuren nicht aus: eine Spielerin von uns musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung nach dem ersten Spiel aufhören, eine andere erlitt ein blaues Auge und eine Platzwunde am Kinn war auch noch dabei. Alle drei bekamen einen Schläger an den Kopf.

Aber das wichtigste war trotz allem: Spaß, Spaß, Spaß!

Wer sich bildlich davon überzeugen möchte, dass es völlig ergebnisunabhängig auch ein tolles Wochenende für unsere Rotationistas war, dem seien hier Kerstins Bilder ans Herz gelegt:

Und wer noch mehr über dieses Event erfahren will, der schaue mal hier rein:
Beachhockey-DM

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 12. Juli 2017 um 18:40 Uhr

Seite 1 von 24412345...102030...Letzte »