Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Ein kurzer Rundblick auf unsere Damen: Gelungener Start, gemischte Gefühle und das Zünglein an der Waage

Veröffentlicht von Tina Hähn | Abgelegt unter 1. Damen, 2. Damen, 3. Damen, News

Unsere drei Rotationer Damenteams stehen (wie eigentlich jedes Jahr) wieder einmal vor diversen Umwälzungen und Herausforderungen. Endlich macht sich die tolle Jugendarbeit im Verein auch in größerem Maßstab bemerkbar, denn in diesem Sommer ist gleich ein ganzer Schwung talentierter Jugendspielerinnen in den Erwachsenenbereich vorgestoßen. Die Mädels suchen nun also ihren Platz in einem der Damenteams (wobei die Grenzen teils noch fließend sind). Dazu gibt es wieder einige spannende Neuzugänge und weiter das allseits bekannte Problem mit dem Torhütermangel.
Für unsere Erste ist das Ziel mit Trainer Jojo ganz klar der Aufstieg in die Bundesliga und da wurde trainingstechnisch auch schon sehr viel Schweiß investiert. Die zwoten Damen liebäugeln sicherlich auch mit einem Aufstieg in die Oberliga (sofern die Erste ihr Ziel erreicht), hat aber mit nur einer Trainingszeit eine große Aufgabe vor sich. Das Potential ist aber allemal vorhanden. Für unsere Dritten (die derzeit nicht aufstiegsberechtigt sind) geht es hauptsächlich darum, gutes Hockey zu spielen und Spaß zu haben. Das beinhaltet natürlich auch das rein sportliche Ärgern aller anderen Mannschaften, die ihrerseits in die 1. Verbandsliga klettern wollen.

Bis jetzt läuft es für alle Damen recht gut, aber schauen wir mal auf jede Truppe für sich.
Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 24. September 2021 um 13:04 Uhr

Spiele am Wochenende 25.09. & 26.09.

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter News

Die 1. Damen und 1. Herren sind zu Gast in Sachsen. Die Mädchen A (wU14) spielen in der Endrunde um die Berliner Meisterschaft.

Freitag, 24. September 2021
Ernst-Reuter Wanne 18:30 Pokal WU14 Zehlendorf 88 2
Samstag, 25. September 2021
Ernst-Reuter Platz 1 12:15 Berliner SC 1 Meister WU14
Lloyd-G.-Wells 14:15 Zehlend. Wespen 1 Meister MU14
Ernst-Reuter Wanne 14:30 Pokal A WU12 Zehlendorf 88 3
Walter-Kosch-Platz 15:00 SV Motor Meerane RL Damen
Am Nottekanal 16:00 Liga WU18 SG TSVF/SVO
Walter-Kosch-Platz 17:00 SV Motor Meerane RL Herren
Ernst-Reuter Platz 2 17:00 Liga WU14 Zehlendorf 88 1
Sonntag, 26. September 2021
Ella-Kay-Straße 10:15 Liga WU12 Zehlend. Wespen 2
Ernst-Reuter Wanne 10:15 Zehlendorf 88 2 Pokal F WU12
Ella-Kay-Straße 11:45 Pokal A WU12 Zehlend. Wespen 5
TC Blau-Weiss 14:15 TC Blau-Weiss 1 Meister WU16
Storkower Straße 15:15 2.VL Herren Berliner SC 2
Ella-Kay-Straße 15:30 SG Nordost Zehlend. Wespen
Jahn-Sportpark 16:15 1.VL Herren TC Blau-Weiss 3
Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 22. September 2021 um 14:17 Uhr

Ergebnisse von Wochenende 18.09. & 19.09

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter News

Wir gratulieren unseren Knaben B (männlich U12) zum Gewinn der Berliner Vizemeisterschaft.

Wir gratulieren unseren Mädchen B (weiblich U12) zum Gewinn des 3. Platzes in der Berliner Meisterschaft.

Freitag, 17. September 2021
Potsdamer SU 1 Meister MU14 2:2
Samstag, 18. September 2021
Zehlend. Wespen 1 Meister WU12 3:1
Berliner HC 1 Meister WU14 4:1
Meister MU14 TuS Lichterfelde 1 1:10
Meister MU12 TuS Lichterfelde 1 8:2
Zehlendorf 88 Pokal MU14 1:1
Sonntag, 19. September 2021
Meister WU12 Zehlendorf 88 1 2:0
SC Charlottenburg 1 Liga WU12 5:0
Pokal F WU12 Zehlend. Wespen 3 1:2
HC Argo 04 Pokal A WU12 0:8
Berliner HC 2 Liga MU12 1:0
RL Damen SC Charlottenburg 2:0
Füchse Berlin 1.VL Herren 3:0
Spandauer HTC SG Nordost 3:4
HC Berlin Brandenb. 2 Pokal F MU12 3:3
RL Herren SC Charlottenburg 4:4
HC Argo 04 1.VL Damen 2:1
2.VL Herren CfL 65 Berlin 0:7
Meister WU16 Zehlend. Wespen 1 0:9
Meister MU12 Zehlend. Wespen 1 1:3
Pokal WU16 TC Blau-Weiss 2 1:3
Montag, 20. September 2021
2.VL Damen Berliner SC 2 3:0
Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 21. September 2021 um 13:16 Uhr

U12 männlich und weiblich bei der Berliner Meisterschaft auf dem Treppchen

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Knaben B, Mädchen B, News

Unsere männlichen Kinder U12 wurden gestern Berliner Vizemeister. Das Halbfinale wurde gegen TuSLi mit 8:2 gewonnen. In einem spannenden gutklassigem Finalspiel unterlagen unsere Jungs dem Team der Zehlendorfer Wespen mit 1:3. Herzlichen Glückwunsch an das Team, dem Betreuerstab und dem Trainer Paul Koch und dem Co-Trainer Meik Zülsdorf-Kersting

Unsere weiblichen Kinder U12 bedlegten in der Berliner Meisterschaft einen hervorragenden 3. Platz. Im Halbfinale unterlag des Team den Zehlendorfer Wespen mit 1:3. Das Spiel um Platz 3 wurde mit 2:0 gegen Zehlendorf 88 gewonnen. Auch hier gilt unser Glückwunsch dem tollen Team, dem Betreuer- und Trainerstab um Cheftrainer Fabian Kühne.

Da bei den weiblichen Kindern U12  die beiden erstplazierten Berliner Mannschaften (BHC und Zehlendorfer Wespen) nach meinem aktuellen Kenntnisstand auf die Teilnahme an den OHV-Pokalspielen (die faktisch den Charakter einer Ostdeutschen Meisterschaft tragen) verzichten, nehmen unsere Mädels an den OHV-Pokalspielen teil, die am 2. und 3. Oktober in Jena ausgetragen werden.  

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 20. September 2021 um 16:03 Uhr

Robert Triebel und das Ehrenbrettchen

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Clubleben, News, Vereinsentwicklung

Vor fast genau 10 Jahren (am 19.10.2011) wurde Robert Triebel als Sportwart in den Vorstand der Abteilung Hockey gewählt. Als er hier in der Homepage vorgestellt wurde formulierte er sein Credo wie folgt: ” Meine Vision ist aus Rotation eine Hockeyhochburg in Berlin zu machen, neben Breitensport soll Spitzensport im Club kultiviert und etabliert werden.”. Damals (2011) hatten wir  293 Mitglieder und gehörten nach den Kriterien der Europäischen Hockyfederation mitgliedermäßig zu den kleinen  Vereinen (dazu zählt die EHF Vereine mit unter 300 Mitgliedern). Aktuell haben wir ca. 730 Mitglieder .  Damals 2011 spielten unsere 1. Herren in der 1. Verbandsliga und die Damen in der Oberliga. Heute spielen unsere 1. Herren in der 2. Bundesliga (Halle) und in der Regionalliga (Feld) und die Damen sowohl auf dem Feld wie auch in der Halle in der Regionalliga. Damals, 2011 hatten wir keine Nachwuchsmannschaften für den Berliner Meisterschaftsspielbetrieb gemeldet. Gestern wurden unsere männlichen Kinder U12 Berliner Vizemeister und die weiblichen Kinder U12 belegten den 3. Platz bei der Berliner Meisterschaft. 2017 wurde unsere Hockeyabteilung von der EHF als Europäischer Hockeyclub des Jahres 2016 ausgezeichnet. Damals hatten wir mit den Schlenzelbergern eine Elternhockeymannschaft, inzwischen gibt es in unserem Verein drei Elternhockeymannschaften. Roberts Vision ist also auf einem sehr guten Weg. Das haben wir einemgroßen Stab hoch engagierter ehrenamtlicher Mitarbeiter sowie vielen engagierten tollen Übungsleitern und Trainern zu verdanken. Es ist eine gute Sitte, dass durch die Abteilung Hockey diejenigen mit einem Ehrenbrett für besondere Verdienste um die Entwicklung der Abteilung Hockey ausgezeichnet werden, die durch hervorhebenswerte “ehrenamtliche Projektarbeit”  maßgeblich zu dieser Entwicklung unserer Hockeyabteilung beigetragen haben. Gestern wurde Robert Triebel durch unsere Abteilungsleiterin Heike Deutschmann das vierte Ehrenbrett der Abteilung Hockey überreicht. Robert erhielt diese Auszeichnung für seine ununterbrochenes, zeitaufwendiges Engagement bei der Gewinnung von Übungsleitern, Trainern, FSJ-lern. Das Brettchen trägt dafür die launige Bezeichnung für Robert: “King of Personalaquise”. Robert wir danken dir für deine Visionen und für deine Sisyphosarbeit  bei der Personalaquise. Der Vollständigkeit halber seien hier auch diejenigen nochmals genannt, die in der Vergangenheit mit dem Ehrenbrettchen ausgezeichnet wurden. Mathias Büsch erhielt das Brettchen für die Einführung des Club-Collect Systems zur effektiven Gestaltung der Mitgliederverwaltung und des Beitragssystems. Fabinan Kühne erhielt das Brettchen für die Einführung des “Teamsystems”, also des Systems zur effektiven internen Kommunikation innerhalb der Mannschaften und der verschiednen Gruppen des Vereins und Heike Deutschmann erhielt das Brettchen für ihre Verdienste “rund um die Sportstättenlogistik”, namentlich um ihre Verdienste beim Bau des Kunstrasens in der “Ella-Kay” 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 20. September 2021 um 15:34 Uhr