Hockey gegen Rassismus

Turniersieg der mu12 beim 12. Himbär-Cup 

Die neue mu12 Mannschaft der Jahrgänge 2012/2013 startete erfolgreich in ihre Feldsaison beim Himbärcup der Berliner Bären. Am Samstag bestritten sie insgesamt drei Spiele, wobei die Torwarte keinen Einsatz hatten. Das erste Spiel endete mit einem beeindruckenden 10:0-Sieg gegen die Gastgeber.

Am Sonntag standen zwei weitere Spiele auf dem Programm. Besonders spannend war das Finale, das im Penalty entschieden wurde. Jonathan zeigte dabei einen souveränen Job im Tor als Torwart, während die Penaltyschützen mit souveränen Toren glänzten.

Das Wetter an beiden Tagen war ideal für das Turnier und sorgte für gute Spielbedingungen. Spieler und Trainer konnten sich zudem über ein All-inclusive Buffet freuen, das für das leibliche Wohl sorgte.

Ein abwechslungsreicher Höhepunkt des Turniers war die Pokalüberreichung durch die Bezirksbürgermeisterin, die den erfolgreichen Spielern und dem Trainer-Team für ihre Leistungen gratulierte.

Ein gelungener Start in die Feldsaison und ein spannendes Turniererlebnis.