Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Berliner Meisterschaften – Rotation mit drei Mannschaften ganz weit vorne

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Knaben A, Mädchen A, News

Am Wochenende fanden die Finalrunden der Berliner Meisterschaft der Mädchen A, der Jungs A und der weiblichen Jugend B statt. 3* waren wir mit unseren Teams dabei. Die Mädchen A (wU14) verloren im Finale denkbar knapp mit 1:2 gegen den BHC. und krönten ihre Saison mit dem Vizemeistertitel.

Die Jungs A (mU14) und die weibl. Jugend B (wU16) standen im kleinen Finale um Platz 3. Unsere Jungs gewannen gegen TuSLi mit 4:1. Lohn für eine überragend gute Saison war somit Platz 3 bei der Berliner Meisterschaft.

Unser Team der weibl. Jugend B (wU16) verlor das kleine Finale gegen die Mannschaft des BSC mit 0:3. Am Ende der Saison dürft ihr stolz auf Platz vier bei der Berliner Meisterschaft sein.

Allen drei Mannschaften, den Trainern und Betreuern /innen gratulieren wir sehr herzlich.  Wenn ich das richtig gelesen habe, geht es bei den Mädchen A jetzt gegen den Mitteldeutschen Meister (Freiberger THC) am 8.oder 9. Oktober um den Ostdeutschen Vizemeistertitel und somit um die Qualifikation zur Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft . Da gibt es, so hoffe ich, rechtzeitig eine Vorabinformation. Wir drücken die Daumen. 

Aus der Sicht des FHTC liest sich das wie folgt: https://www.fhtc.de/index.php/hockey/jugend/maedchen-a/item/445-hockey-weibliche-u14-in-erfurt-zum-meister-gekuert

 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 26. September 2022 um 11:30 Uhr

Neuer Mix in unserer Zwoten: Absolut gelungener Saisonstart bis hierhin

Veröffentlicht von Tina Hähn | Abgelegt unter 2. Damen, News

Erste Bilanz von RPB 2: ein 0:0 vs. GHC, ein 3:0 vs. SCC 2 & ein 11:0 vs. STK 2

Für die 2. Rotationer Damen ging mit der jetzigen Feldsaison ein neues Kapitel los.
Nachdem Jonas mehrere Jahre unser Dompteur – pardon, Trainer sein durfte, war es im Sommer Zeit für einen Wechsel. An einem lauen Sommergrillabend auf der heimischen Ella wurde der „Alte“ also reich beschenkt und mit vielstimmigem Dank bedacht … und mit Daniel der „Neue“ schonmal zünftig willkommen geheißen. Für ältere Rotationier Semester ist er allerding ein guter alter Bekannter, denn er war vor Jahren bereits einmal ein (wie ick persönlich finde) dufter Damentrainer für Rolle rolle. Und wer Daniel kennt, weiß: der macht keine halben Sachen. Ich denke, er ist genau das, was unsere Zwoten gebraucht haben. Die ersten Spiele der Saison geben mir recht. Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 19. September 2022 um 23:36 Uhr

Einladung zur RPB-Mitgliederversammlung am 26.9.22

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

… und hier ist sie:

Mitgl.versammlung 26.9.22 Hauptverein

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 6. September 2022 um 20:13 Uhr

Hockey bei Rotation – Neustart vor 20 Jahren

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Hockey-Route 54 · Unsere Clubgeschichte, News

Unser soeben zu Ende gegangenes Kinderturnier um die Berlin-Trophy ist für mich Anlass, um 20 Jahre zurück -in das Jahr 2002-  zu blicken. In unserer erfolgreichen EHF-Bewerbung  um den Titel “Europäischer Hockeyclub des Jahres 2016 ” schrieben wir über dieses Jahr 2002:  “In 2002, two female players and one mother pulled the emergency brake and offered hockey for the youngest, aged 4 to 6. This laid the foundation for becoming a “MITMACHVEREIN” (participation club) and encouraging our members to take over an active role in our club life.” Was hat das mit der Berlin-Trophy 2022 zu tun? Damals im Jahr 2002 hatten wir nur noch 134 Mitglieder und 2,5  unterklassig spielende Nachwuchsmannschaften (eine weibliche Jugend A, eine Jungs Mannschaft AK14 und 1/2 Mädchenmannschaft AK14). Heute haben wir 28 Nachwuchsmannschaften in allen Altersklassen (Minis bis U18). Welchen Boom unsere Nachwuchsarbeit in diesen 20 Jahren genommen hat, konnte jede/r sehen, der/die bei der Berlin Trophy dabei war. Das war und ist nur möglich, weil wir uns als MITMACHVEREIN verstehen. Ohne das überragende Engagement unserer Trainer, Betreuer, Organisatoren, Schiedsrichter wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen. Daher nutze ich hier die Gelegenheit um allen unseren ehrenamtlichen Mitmachern und Mitmacherinnen herzlich zu danken – und meine damit nicht nur diejenigen, die sich bei der Trophy  so engagiert haben, sondern auch all diejenigen, die “täglich” die Hockeyarbeit am Laufenden halten. D A N K E!!! Weil nicht alle namentlich genannt werden können, nenne ich hier STELLVERTRETEND FÜR ALLE die Turnierleiter der Berlin Trophy: Johannes Ludwig und Gunnar Beyer.

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 5. September 2022 um 15:27 Uhr

Berlin-Trophy – unser Turnier für die Jüngsten – Mädchen C Turniersieger

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Kinderturnier, Mädchen C, News, Turnierbericht

Unser 4. Pokalturnier um die Berlin Trophy ist zu Ende.  Gespielt wurde in sieben Altersklassen (Superminis, Minis, U8 und U10 jeweils männlich und weiblich, mit insgesamt 48 Teams aus ganz Deutschland. Ich schaute gestern vorbei und war begeistert: Bestes Hockeywetter, tolle Stimmung, Spaß und Freude unserer Jüngsten beim Hockey.  Aufmerksam habe ich die Ergebnislisten verfolgt und mich insbesondere über den Pokalgewinn unserer C-Mädchen (wU10) gefreut: Sechs mal gewonnen und nur ein Unentschieden und nur 2 Gegentore im gesamten Turnierverlauf. Es muß ein spannendes Finale gewesen sein mit einem knappen 3:2 Sieg unserer Mädels gegen die Mädels vom DHC Hannover.  GRATULATION an euch, an die Trainer und Betreuer. 

Für alle, die in die Ergebnislisten schauen möchten gibt es hier den Link:  https://berliner-hockey-trophy.de/

Gestern habe ich die Stimmung versucht mit ein paar Schnappschüssen einzufangen:

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 3. September 2022 um 6:53 Uhr