Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Sportlerehrung Pankow : 3* für Rotationhockey

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Am 7. November fand im Rathaus Pankow die Sportlerehrung 2018/19 des Bezirkes Pankow statt. Geehrt wurden Sportlerinnen und Sportler unseres Stadtbezirkes, die im vergangenen Jahr hervorragende sportliche Erfolge erzielten. Rotationhockey war gleich 3* dabei. Geehrt wurden Stefan Kloos für die Erringung des Weltmeistertitels mit dem Team Germany M50 bei der Hallenhockey-WM im Februar d. J. in Hongkong sowie für die Erringung des Vize-EM-Titels mit dem Team Germany M50 bei der diesjährigen Feldhockey-EM im Juni d. J. in Krefeld. Ebenfalls ausgezeichnet wurden unsere  1. Herren für die Erringung der Ostdeutschen Meisterschaft im Hallenhockey am 3. März d. J. und den damit verbundenen  Aufstieg in die 2. Bundesliga. Unsere B-Mädchen wurden gleichfalls für ihre im vergangenen Jahr erzielten Erfolge ausgezeichnet.  Sie wurden bekanntlich im Oktober 2018 Ostdeutscher Vizemeister im Feldhockey und im März d. J. belegten sie bei der Ostdeutschen Hallenhockeymeisterschaft ungeschlagen den 3. Platz. Die Erringung des Ostdeutschen Meistertitels im Feldhockey jetzt am 3. Oktober fiel da noch nicht einmal in die Wertung rein. Das heben wir uns für die Sportlerehrung 2020 auf.  Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 12. November 2019 um 19:16 Uhr

Rotationhockey von 2014 bis 2019

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Ich habe unsere Kurzchronik (abgelegt hier auf der Homepage im Menü “Der Club” für die Jahre 2014 bis 2019 fortgeschrieben. Das sind fünf Jahre Erfolgsgeschichte:

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 9. November 2019 um 10:40 Uhr

Damen und Herren starten in Prag in die Hallensaison 2019/20

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter 1. Damen, 1. Herren, Bolalas, Hockey-Route 54 · Unsere Clubgeschichte, News

Unsere 1. Damen und 1. Herren starten dieses Wochenende mit einem Turnier in  Prag in die diesjährige Hallensaison. Bei diesem vom Prager Hockeyclub HC Bohemians ausgerichtetem Traditionsturnier, dem Pragochema Cup,  treten unsere Teams gegen sehr attraktive Gegner an, so in der Gruppenphase die Herren gegen die Gastgeber vom HC Bohemians Prag, gegen den HC Wien und gegen HC OKS SHVSM aus der Ukraine;  die Damen gegen Team Indonesia, gegen den Gastgeber Bohemians Prag und gegen den vielfachen tschechischen Meister SK Slavia Prag. ( http://www.hc-bohemians.cz/cs/pragochema-cup-2019.html )

LivestreamSpielplan (PDF)

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 7. November 2019 um 18:07 Uhr

L wie Lübeck und lecker Marzipantorte

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter Knaben D, News

So sieht sie aus die begehrte Lübecker Marzipantorte:

Und so die glücklichen KDs, die sie letztes Wochenende verdient gewonnen haben:

Herzlichen Glückwunsch an Bene, Boet, Henrik, Joel, Keanu und Kimi, die im Finale die Klipper aus Hamburg mit viel Qualität individuell und als Mannschaft 9:2 bezwangen.

Wir bedanken uns beim engagierten gastgebenden Verein LVB Phönix  und unseren Elterntrainern Jiske & Urs für einen unvergesslichen gemeinsamen Hockeytag in der Hansestadt.

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 4. November 2019 um 21:09 Uhr

David Strüben mit Pfiff im Endspiel der DM

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News, Schiedsrichter

Ohne Schiedsrichter geht auch im Hockey nix. Damit es geht hat David Strüben schon mit 12 Jahren (richtig David?) zur Pfeife gegriffen. 2015 haben wir ihn dann  das erste Mal ganz offiziell als einen unserer Schiedsrichter beim Berliner Hockey-Verband gemeldet. Inzwischen gehört David zum DHB Schiri-Nachwuchskader . Jüngst wurde David durch den DHB als Schiedsrichter bei der Deutschen Meisterschaft (DM) der weiblichen Jugend B am 26. und 27. Oktober in Bremen eingesetzt. Dort durfte er dann dank seiner Leistungen das Endspiel pfeifen.  In der Deutschen-Hockey-Zeitung (DHZ) ist zu lesen. “Den Schiedsrichtern David Strüben, Paul Picht, Maximilian Böhn und Nils Vossebein attestierte Marc Herbert (Anmerkung: Marc Herbert war offizieller Beobachter des DHB bei dieser DM) einen “guten Auftritt” besonders im Finale” dieser DM.  David, wir gratulieren und freuen uns mit dir. Wir hoffen, dass David unsere Nachwuchsspieler/innen inspiriert auch zur Schiedsrichterpfeife zu greifen und mit Pfiff dabei zu sein. 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 3. November 2019 um 10:34 Uhr