4. Platz bei der NODM für unsere mU14

Mädchen A – Platz 7 bei der Nord-Ost-Deutschen Meisterschaft

Mit hervorragenden Platzierungen bei der Berliner Meisterschaft (Platz 3 ) und bei der Ostdeutschen Meisterschaft (Platz 3) hatten sich unsere Mädchen A (wU14) für die an diesem Wochenende (11. und 12. Februar) stattfindende Nord-Ostdeutsche-Meisterschaft mit den besten Mannschaften aus Ostdeutschland sowie aus den Landesverbänden Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen qualifiziert. Acht Mannschaften trafen in zwei Vorrundengruppen aufeinander. Unsere Mädels blieben hier leider sieglos (1:2 vs. TTK Sachsenwald Hamburg, 1:3 vs. Bremer HC und 0:5 vs. Berliner HC. ) So ging es im letzten Spiel um Platz 7 gegen die Mädels der Zehlendorfer Wespen. Nach einem 0:2 Rückstand zur Halbzeit starteten unsere Mädels ihr Aufholjagd und erzielten eine Minute vor Spielende den 2:2 Ausgleichstreffer. Das bedeute schlussendlich zusammen mit den Zehlendorfer Wespen Platz 7 bei der NODM. Das ist eine tolle Platzierung nach einer sehr erfolgreichen Saison. Rolle, rolle Rotation gratuliert dem Team und dem Trainer- und Betreuerstab um Cheftrainer Fabi Kühne.

… und hier die Abschlussplatzierungen der einzelnen Meisterschaftsrunden:

NODM:

Endrunde
1.Harvestehuder THC
2.Berliner HC
3.Klipper THC
4.Bremer HC
5.TTK Sachsenwald
5.DHC Hannover
7.Zehlendorfer Wespen
7.SG Rot. Penzl. Berg

ODM:

Rangliste
1.Berliner HC
2.Zehlend. Wespen
3.SG Rot. Prenzl. Berg
4.TuS Lichterfelde
5.ESV Dresden
6.Erfurter HC
7.Freiberger HTC

Berliner Meisterschaft:

Finale
1.Berliner HC 1
2.Zehlend. Wespen 1
3.SG Rot. Prenzl. Berg 1
4.TuS Lichterfelde 1