LIVESTREAM Nord-Ostdeutsche Meisterschaften mU14

Förderverein Hockeyfreunde Prenzlauer Berg e.V.

Projekte, Motivation, Netzwerk & neue Ideen

Unser Förderverein Hockeyfreunde Prenzlauer Berg e.V. hatte am 27.11.2023 zum dritten Treffen in diesem Jahr eingeladen. Insgesamt waren 45 Fördervereinsmitglieder sowie interessierte und engagierte Clubmitglieder und Eltern sowie Teile der Abteilungsleitung der Einladung gefolgt.

Projekte

Alte und neue Projekte, Motivation, Inspiration und Netzwerken standen im Vordergrund, gepaart mit dem niederländischen Charme, mit dem Derk Marseille durch den Abend führte. Laufende Initiativen und Projekte wie die Digitalisierung des Vereins in Front- und Backend, die neue Webseite und der Newsletter sowie das Adventssingen mit Hockeyparcours (mehr als 150 Anmeldungen gibt es bereits dieses Jahr!) wurden kurzweilig von verschiedenen Vereinsmitgliedern vorgestellt. Es gab darüber hinaus ein Update zum Clubhaus auf der Ella und von den ersten Mannschaften der Damen und Herren durch Trainer und Spieler. Auch das Thema “Förderanträge und Fördermöglichkeiten” wird dank Tobias Plate und Piet Wächtler nun systematisch angegangen – Unterstützung ist willkommen! 

Gallery Walk

Netzwerken und Kennenlernen standen nun, “the dutch way”, auf dem Programm! Anschließend gab es einen interaktiven “Gallery Walk” zu fünf aktuellen Projekten, die der Verein und der Förderverein gemeinsam aufsetzen bzw. vorwärts treiben und für die Unterstützung gesucht wird, nämlich 

  • die Einrichtung einer Ballschule für 3-4 jährige Kinder (Organisatoren und Übungsleiter – auch ohne hockeyspezifische Erfahrung – werden dringend gesucht)
  • die Digitalisierung von Rotation und des Fördervereins, ebenfalls über Clubdesk, und die verstärkte Digitalisierung der Abwicklung von Spenden sowie der systematische Abruf von Fördermitteln
  • die Initiative „Rotation Rocks“, einem Netzwerk für alle Clubmitglieder, um berufliche Kontakte knüpfen zu können, sich auszutauschen (wir haben so vielfältige und spannende Leute im Club – wirklich toll!), einschließlich der Errichtung eines Wohnungsnetzwerks,
  • die Unterstützung für die Logistikabteilung des Vereins (hier werden dringend Helfer gesucht)
  • das Programm “train the trainer” (hier geht es darum, die Position der Trainer attraktiver zu gestalten, indem diese regelmäßig Angebote zur Weiterbildung erhalten – mit Hockey-Bezug, aber auch darüber hinaus und so auch den Austausch zwischen den Trainern zu fördern)

Falls Ihr eines der Projekte unterstützen oder fördern wollt, durch Zeit oder durch Geld, meldet Euch gerne direkt unter info@hockeyfreunde-pb.de oder kommt zum nächsten Treffen des Fördervereins! Ihr seid herzlich willkommen!

Was ist der Förderverein?

Ursprünglich 2017 gegründet, um die Hockeyabteilung finanziell unkompliziert zu fördern und zu unterstützen, ist der Förderverein in den letzten Jahren in jeder Hinsicht gewachsen, indem er u.a. 

  • FSJler und Trainer mit finanziert
  • Kinder und Jugendliche die Teilnahme an Turnieren und Camps mithilfe von finanzieller Unterstützung ermöglicht 
  • Materialanschaffungen finanziell unterstützt

und viele andere Dinge ermöglicht, die mit den Mitgliedsbeiträgen nicht zu stemmen sind – und das alles bei 100% Ehrenamt, 0% Verwaltungskosten und der Möglichkeit, als gemeinnütziger Verein Spendenquittungen auszustellen. Inzwischen ist der Förderverein aber noch viel mehr – er ist ein mannschaftsübergreifendes Netzwerk interessanter und engagierter Menschen aller Berufszweige, vieler großartiger Eltern, Trainern und Spielern, die sich kennen, austauschen und schätzen. Schaut gerne mal vorbei und und unterstützt das Projekt Rotation https://www.rotationhockey.de/foerderverein/.