Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

OHV-Pokal – vor 33 Jahren

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Mädchen B

Vor 33 Jahren gab es den OHV-Pokal nicht, wohl aber einen Vorläufer, die s.g. Pionierpokalspiele. Darüber kann auf der BHV-Seite unter http://www.berlinhockey.de/VVI-web/default.asp?lokal=BHV /Pokalgeschichte/ nachgelesen werden. Vor 33 Jahren, im Dezember 1985, spielten unsere damaligen B-Mädchen um eben diesen Pionierpokal und belegten den 5. Platz (hinter Motor Meerane, die bei den diesjährigen Pokalspielen hinter uns lagen). Ich habe gestöbert und ein Foto von unserer damaligen Mannschaft gefunden. Von diesen Mädels spielen heute noch fünf Spielerinnen in unseren Freizeitmannschaften (Bolalas bzw. Schlenzelberger). Ich freue mich, dass unser Hockey ein so lang anhaltendes Zusammengehörigkeitsgefühl mit sich brachte und wünsche mir das auch für unseren heutigen B-Mädels, über deren Erfolg ich mich sehr freue.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 19. März 2018 um 19:33 Uhr

B-Mädchen auf dem Treppchen: Platz 3 beim OHV-Pokal

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Im Spiel um Platz 3 gewannen unsere B-Mädchen klar mit 4:0 gegen Motor Meerane und belegten damit einen sehr guten 3. Platz beim OHV-Pokal. (Die Spiele um den OHV-Pokal tragen faktisch den Charakter einer Ostdeutschen Meisterschaft). Wir gratulieren dem Team und dem Trainer- und Betreuerstab um Cheftrainer Fabi Kühne ganz herzlich!!!

… unsere Mädchen B mit Trainerstab Fabi, Tina und Theresa …

Nachstehend die Turnierchronologie:
Unsere B-Mädchen starteten am ersten Turniertag ungeschlagen in die OHV-Pokalspiele. Hier die Ergebnisse vom 1. Tag: RBB vs TSV Falkensee 6:0, vs ATSV Güstrow 5:0, vs Potsdamer SU 1:1, vs HC Niesky 5:0.
Heute am 2. Turniertag ging es um 9.20 Uhr im Spiel gegen Blau- Weiß um den Gruppensieg. Das Spiel gegen den Dauerrivalen wurde mit 0:1 verloren. Diese knappe Niederlage änderte aber nichts mehr an der verdienten Qualifikation für das Halbfinale. Das Halbfinalspiel gegen TuSLi wurde mit 2:0 verloren
Damit standen sich im Spiel um Platz drei unser Team und Motor Meerane gegenüber. Der 4:0 Sieg brachte einen hervorragenden 3. Platz. Pokalgewinner wurde TuSli mit einem 3:2 Sieg im S.O.

1 Kommentar » Veröffentlicht am 17. März 2018 um 16:35 Uhr

C-Knaben wurden souveräner Trophy(Gruppen)Sieger

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter Knaben C, News

Ein Bericht von Mannschaftsbetreuerin Bettina Tugendreich

Die C-Knaben von Rotation haben eine phantastische Hallensaison in der Trophy gespielt und wurden am vergangenen Wochenende (11. März 2018) souveräner Sieger in ihrer Trophy-Gruppe, nämlich mit 33 Punkten aus 12 Spielen. Eine Endrunde gibt es in der Trophy (leider) nicht.

Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 15. März 2018 um 10:14 Uhr

ABRAFAXE-Cup für Minis bis C-Kinder – Video-Update am 18.3.

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Knaben C, Knaben D, Mädchen C, Mädchen D, Minis, News

Kommendes Wochenende, am 17. und 18. März, geht es für die Minis, D und C-Kinder wieder um die begehrten Abrafaxe-Wanderpokale beim ABRAFAXE- und Dubti-Cup 2018.
Die D- und C-Kinder spielen bereits zum 12. Mal um die Abrafaxe-Helden. Der Abrafaxe Cup wurde 2007 das erste Mal auf Initiative unseres damaligen Jugendwartes Frank Siejak ausgespielt. 2010 wurde dieses Turnier dann um den Dubti-Abrafaxe Cup für unsere Minis und Superminis ergänzt.

Nachstehend ein Mannschaftsfoto unserer damaligen KC-Mannschaft. Auf dem Foto sind u. a. Tim Stüzl und Ben Geier zu sehen, heute Stammspieler unserer Regionalligamannschaft der Herren.


Die Spiele um den diesjährigen Abrafaxe-Cup finden in der Marianne-Buggenhagen-Sporthalle in Berlin-Buch, die Spiele um den Dubti-Abrafaxe-Cup in „unserer“ Sporthalle in der Sredzkistraße statt. Zum Spielplan (samt Tabellen und Platzierungsspielen) geht es hier.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 13. März 2018 um 14:55 Uhr

Mädchen B spielen am kommenden WE um den OHV-Pokal

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Mädchen B


Unsere B-Mädchen haben bei der Berliner Meisterschaft nach einem 1:1 gegen den BHC einen sehr guten fünften Platz belegt und sich als “Nachrücker” (die Zehlendorfer Wespen) verzichteten auf ihr Startrecht) für den OHV Pokal qualifiziert (OHV = Ostdeutscher-Hockey-Verband). Diese Spiele um den OHV-Pokal haben faktisch den Charakter einer Ostdeutschen Meisterschaft. Mädels – wir gratulieren euch und drücken ganz doll die Daumen. Ein besonderer Dank geht an Fabi als Trainer. Viel Erfolg bei der Ostdeutschen.
Teilnehmer sind: » TC Blau-Weiss. » Potsdamer SU, » TSV Falkensee, » SG Rot. Prenzl. Berg, » HC Niesky 1920, » ATSV Güstrow
» Brandenburger SRK, » SSC Jena, » TuS Lichterfelde, » Freiberger HTC, » SV Motor Meerane und » Schweriner SC. Der Spielplan für die Spiele am 17. und 18.3. im Horst-Korber-Sportzentrum (HKS) ist zu finden unter: http://www.berlinhockey.de/VVI-web/default.asp?lokal=BHV und dort OHV-Pokal für MB & KB.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 13. März 2018 um 14:20 Uhr