Hockey gegen Rassismus

Nibelungenturnier

Turniersieg für die mU10 in Bayreuth 

Am ersten Märzwochenende ging es traditionell zum Nibelungenturnier. 10 Jungs der mU10 (Albrecht, Jannes, Jasper B., Jasper H., Fritz, Momme, Jonathan, Leonard, Levi und Mika) und viele ihrer Eltern machten sich auf den Weg nach Bayreuth. Für einige war es bereits die dritte Teilnahme an diesem Turnier. 

Im Spielmodus jeder gegen jeden gewannen die Jungs alle ihre neun Spiele und standen zum Abschluss unangefochten auf dem 1. Platz.

Ein großer Dank gilt Trainer Nico, dem es gelang, das Team über das ganze Wochenende zusammenzuhalten und erfolgreich auf die Spiele vorzubereiten.

Glücklich und leicht erschöpft kehrten die Jungs am Sonntagabend nach Berlin zurück, die Urkunden und den Pokal im Gepäck.