Hockey gegen Rassismus

Trainer-Lizenz für Luisa

soeben informierte mich unsere Damen-Spielerin Luisa Paulisch, dass sie ihre DOSB-Trainerin C-Lizenz Leistungssport erhalten hat. Ich habe ihr ganz herzlich gratuliert und finde es fantastisch, dass Luisa sich so engagiert. Luisa ist in unserem Verein einen ganz tollen Weg gegangen. 2010 fing sie mit 6 Jahren an bei uns Hockey zu spielen. Ihr erster Trainer war Micha Wolf. Später wurde Luisa in den verschiedenen Altersklassen von der U8 bis jetzt bei den Damen trainiert von Robert Kanold, Alex Neuhoff, „Fabi“ Kühne, Paul Koch und jetzt bei den Damen von „Jojo“ Zucht. Warum nenne ich hier alle Trainer und Übungsleiter, die Luisa auf ihrem Weg begleitet haben? Es zeigt sich, dass sich ohne unsere engagierten Trainer*innen und Übungsleiter*innen Erfolge nicht einstellen können. … und erfolgreich war und ist Luisa, wie ihre Berufung in die Schweizer Juniorinnenauswahl bewies. Wir berichteten hier auf der Homepage über Luisas Teilnahme an der Juniorinnen-EM im Januar mit der Schweizer-Nationalmannschaft. (s. Hopp Luisa, hopp Schwiiz! – Hockey SG Rotation Prenzlauer Berg Berlin (rotationhockey.de)). Danke Luisa dafür, dass du mit deinem Engagement als Übungsleiterin etwas für unseren Nachwuchs zurückgibst. Engagement als Trainer*in ist etwas ganz Tolles, wie ich aus meiner langjährigen Trainertätigkeit weiß. Wir wünschen dir als Spielerin und als Trainerin viel Erfolg und viele schöne Erlebnisse.