LIVESTREAM Nord-Ostdeutsche Meisterschaften mU14

und ein Blick zurück ins Jahr 2007

15. Abrafaxe-Cup – ein Hockeyfestival der Jüngsten

Nach coronabedingter 2 jähriger Pause fand in diesem Jahr wieder unser Abrafaxe Cup in den Altersklassen U8 und U10 satt. 32 Teams aus 13 Vereinen aus Nor- und Westdeutschland sowie Berlin kamen zu uns in den Prenzlauer Berg. 300 Kinder hatten Spaß und Freude am Hockey. 150 Helfer*innen und Schiedsrichter*innen sorgten für einen reibungslosen Turnierablauf. Stellvertretend für alle gilt unser Dank dem Org.-Team um Nicki Nörskau, Dörthe Kiefer und Piet Wächter. Ich bin sicher, dass es hier noch einen ausführlichen Bericht geben wird. Daher beschränke ich mich vorerst auf die beeindruckenden und schönen Fotos von der diesjährigen Siegerehrung. Der Abrafaxe-Cup gehört zu unseren Traditionsturnieren. Daher werfe ich heute auch einen Blick in das Startjahr dieses Turnieres, in das Jahr 2007, zurück. Initiator war unser damaliger Jugendwart Frank Siejak. Von damals habe ich einen Zeitungsartikel gefunden, der zeigt, welch beeindruckende Entwicklung Rotation seit 2007 genommen hat. Von den Spielern unserer damaligen Jungs Mannschaft waren oder sind etliche Spieler heute Bundesligaspieler. Das war damals ein Traum und ist heute Wirklichkeit. Was zeigt uns das? Träume können wahr werden. Träumt eure Hockeyzukunft und gestaltet sie.

Abrafaxe-Cup 2007 – unser JungsTeam
Abrafaxe-Cup 2007