Schiri für Club und Abrafaxe-Cup gesucht

“Rose” wird heute 75.  “Rose” – so rufen ihn  alle – unseren Dieter Rosenheinrich. Er wohnt gleich vor unserem Hockeyplatz in der Ella und so ist seine häufige Präsenz auf dem Hockeyplatz kein Wunder. Hier engagiert er sich für die Einhaltung der Ordnungsmäßigkeit  durch regelmäßige Kontrollen und Pflegearbeiten. Wenn es gilt zu helfen ist “Rose” da. Mit seiner stets freundlichen und humorvollen Art ist Dieter ein Bindeglied zwischen Jung und Alt. “Rose” ist ein Rotationer Urgestein.  1964 begann er bei uns mit dem Hockeyspielen. Er gehörte zur Garde unserer Torwartlegenden. Bekannt war “Rose” durch seine reaktionsschnellen,  “katzenartigen” Abwehrreaktionen. Später stand er bei den Senioren und Alten Herren im Tor. Seit über 40 Jahren engagiert “Rose” sich für die verschiedensten Aufgabenbereiche unserer Hockeyabteilung. Er war über mehr als 40 Jahre Schiedsrichter und greift heute noch bei den Spielen unserer Alten Herren zur Pfeife. Von 1985 bis 1990 war er Finanzwart unserer Hockeyabteilung. Seit 2014 ist er Coach der Alten-Herrenmannschaft. “Rose” – danke für dein Engagement. Wir gratulieren ganz herzlich zum 75.ten Geburtstag und wünschen dir alles erdenklich Gute. Wenn dann in Kürze -so hoffen wir- unser neues Clubhaus steht, trinken wir dort gemütlich unser Bierchen.