Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

… und so sahen die TG Worms das Spiel gegen unsere A-Mädels bei der ZR zur DM

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Mädchen A, News

gefunden auf der Homepage der TG Worms:

“…In diesem hieß der Gegner SG Rotation Prenzlauer Berg aus Berlin, die sich in der Ost-Qualifikation durchgesetzt hatte. Schon vor der Partie war klar, dass es gegen die Hauptstädterinnen extrem schwer werden würde und doch wollte man sich so teuer wie möglich verkaufen. Die Anfangsminuten verliefen allerdings alles andere als optimal für die TGW, denn den Mädels war die Nervosität doch deutlich anzumerken, während Rotation das Spiel dominierte und früh mit 2:0 in Führung ging. Erst im Anschluss an die beiden Gegentreffer fanden die Wormserinnen besser ins Spiel und hielten nun stärker dagegen. Prenzlauer Berg war weiterhin die bessere Mannschaft, kam jetzt aber nicht mehr so einfach vor das Wormser Tor und erzielte bis zur Pause nur einen weiteren Treffer. Dieser blieb den TGW-Mädels leider verwehrt, die zwar auch mehrere Male nach vorne kamen, vor dem Tor allerdings etwas glücklos agierten.

 

In Halbzeit zwei änderte sich am Spielverlauf nichts. Die Berlinerinnen erspielten sich weiter gute Tormöglichkeiten, während die Wormserinnen nur vereinzelt ins Angriffsviertel kamen. So baute Rotation den Vorsprung noch weiter aus und nach 60 Minuten stand ein deutliches, aber auch leistungsgerechtes 8:0 auf der Anzeigetafel. Auch wenn die Enttäuschung über das Ergebnis zunächst natürlich groß war, wusste man dieses auch richtig einzuordnen und das Trainerteam sowie die mitgereisten Eltern bauten die Spielerinnen, die sich nichts vorzuwerfen hatten, schnell wieder auf.

Hierzu trug außerdem auch noch das weitere Tagesprogramm bei. Nach dem Spiel ging es für die Mannschaft in die Hamburger Innenstadt, wo man bei einer Hafenrundfahrt und anschließendem Burger-Essen den Nachmittag verbrachte.”

 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 17. Oktober 2022 um 16:42 Uhr

Mädchen A – Zweiter in der Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Mädchen A, News

Wie gestern berichtet liefen unsere A-Mädchen (wU14) heute in Hamburg im Finale der dortigen Zwischenrunde (insgesamt gab es vier Zwischenrundengruppen a vier Mannschaften) gegen die Mädels vom Harvestehuder THC auf. Ich hatte im Vorfeld bereits mit Fabi Kühne gesprochen und Fabi prognostizierte, dass der HTHC eine ganz starke Mannschaft ist. Das bewahrheitete sich im heutige Finalspiel. Der HTHC gewann 4:0 und qualifizierte sich somit für die Endrunde zur DM. Gratulation an die Mädels vom HTHC.

Schade Mädels, aber hier habt in Hamburg tolles Hockey gezeigt. Auf Instagramm fand ich folgenden Kommentar: “Ein gutes Spiel. Das war Feldhockey auf höchstem Niveau”. Ich habe mir das Spiel im Livestream angeschaut und resümierte unabhängig vom Ergebnis: Es war ein tolles Spiel. Ich war von dem Selbstbewusstsein  mit dem ihr gespielt habt, mit dem technischen Können auch unter Bedrängnis und der taktischen Spielanlage sehr sehr angetan. DANKE und weiter so. Herzlichen Glückwunsch an euch sowie an Trainer und Betreuer/innen.

Nicht unerwähnt soll an dieser Stelle bleiben, dass auch unsere zweite und dritte A-Mädchenmannschaft eine tolle Saison spielten. Sie belegten in der Berliner Pokalrunde Platz 1 und 2 .  

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 16. Oktober 2022 um 18:06 Uhr

Mädchen A spielen morgen gegen den Hamburger THC um den Einzug in die Endrunde der Deutschen Meisterschaft.

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Mädchen A, News

Unsere Mädchen  A gewannen heute ihr Achtelfinalspiel zur Deutschen Meisterschaft souverän mit 8:0 gegen die TG Worms. Die TG Worms trat als erster der Meisterschaft Rheinland-Pfalz/Saarland gegen uns an. Morgen geht es nun um 12.00 Uhr gegen den Hamburger THC um den Einzug in die Endrunde um die DM. Hier unser Team: 46 TW Ellen Steinhardt, 17 Maite Kautz, 21 Somi Schumann, 25 Malina Stahl, 7 Isalotta Ludwig, 6 Adele Tiedemann, 4 Lisa Penke, 2 Carlina Radel, 15 Ava Drews, 63 Annika Thun, 75 Lilly Blümner, 26 Rosa Kunze, 30 Julia Bergmann, 9  Antonetta Ludwig. Mädels – WIR DRÜCKEN EUCH DIE DAUMEN .

Hier der Link zum Livestream: https://hthc.de/deutsche-meisterschaften-weibliche-und-maennliche-u14-u16-und-u18/

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 15. Oktober 2022 um 17:47 Uhr

Mädchen A zur Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft in Hamburg – jetzt mit Link zum Live Ticker

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Mädchen A, News

Als zweiter der Ostdeutschen Meisterschaft hat sich unser MädchenA Team (wU14) für die Zwischenrunde  zur DM qualifiziert.  Unsere Mädels spielen in der Gruppe D in Hamburg beim Harvestehuder THC. Morgen (Samstag, 15.10.22) ist es soweit. Um 12.00 ist Anstoß. Gegner ist TG Worms, die den ersten Platz in der Meisterschaft von Rheinland Pfalz belegte. Das zweite Zwischenrundenspiel dieser Gruppe, fand dann schon vorher um 10.00 Uhr zwischen dem Ersten der Hamburger Meisterschaft (Harvestehuder THC und dem Viertplatzierten der Westdeutschen Meisterschaft, dem Team des HTC-SW Bonn statt: Die Sieger dieser beiden Spiele spielen dann um den Einzug in die Endrunde der DM. Mädels wir drücken euch die Daumen. 

und hier der LINK nach Hamburg: https://hthc.de/deutsche-meisterschaften-weibliche-und-maennliche-u14-u16-und-u18

und hier die Spiele in allen vier Staffeln der Zwischenrunde der Mädchen A:

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 14. Oktober 2022 um 11:04 Uhr

Stefan Kloos mit dem German Master Team Ü50 – VIZEWELTMEISTER

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Alte Herren, News

Ich hatte bereits darüber berichtet, dass unser “AH-Spieler” Stefan Kloos mit dem German Master Team zur Weltmeisterschaft der Nationalmannschaften Herren Ü50 in Cape Town in Südafrika weilte und von dort über Facebook fleißig berichtet hat. Gestern stand unser Team im Finale dem Dauerrivalen Niederlande gegenüber und verlor leider mit 0:2. Trotzdem war es ein überragendes Turnier. Ungeschlagen mit nur einem Unentschieden gegen England (2:2) und Siegen (z.T. zweistellig) gegen die USA, Wales, Malaysia, Singapur und Südafrika  wurde unser Team Gruppenerster. Stefan – unser Mann in Cape Town- herzlichen Glückwunsch zum Vizeweltmeistertitel. 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 11. Oktober 2022 um 16:15 Uhr