Rosas erstes Tor für die U16 Nationalmannschaft

"Als Schiedsrichter will ich ein gutes Spiel ermöglichen."

5. BHT – Danke an unser Schiriteam

Danke für das tolle Video über unsere 5. Berliner Hockey Trophy für U5 bis U10 Mannschaften. Es war wiederum ein großartiges Kinderturnier.

Ich nutze die Gelegenheit, um unserem Schiedsrichterteam zu danken. Wenn ich richtig gezählt habe fanden an den zwei Tagen auf vier Kleinfeldplätzen insgesamt 118 Spiele statt. Jedes Spiel wird bekanntlich durch zwei Schiedsrichter*innen geleitet. 236 Mal ward ihr also als Schiedsrichter*innen gefordert, euer vorher erworbenes Wissen unter Beweis zu stellen. Dafür hatte unser Schiriwart Dong-In mit euch im Vorfeld eine Regelschulung mit anschließendem Regeltest durchgeführt.

Leider kann ich hier nicht jede*n von euch vorstellen. Stellvertretend habe ich Simon Doering interviewt. Simon spielt seit 5 Jahren bei uns Hockey, aktuell in der mU14. Sein Trainer ist Paul Koch. Ich habe Simon gefragt, wie er damals zum Hockey kam und er erzählte mir, dass dafür meine Enkeltochter Hannah „Schuld hat“. Simon und Hannah gingen in die gleiche Kita und Hannah überredete ihn, zum Hockey zu kommen. Simon hat schon bei mehreren unserer Kinderturniere Erfahrungen als Schiedsrichter gewonnen, so im Vorjahr bei der 4. BHT und in diesem Jahr beim Abrafaxe-Cup. Natürlich fragte ich Simon, was ihn beim Schiedsrichtern besonders gefällt. Simon hob den tollen Teamgeist im Schiriteam hervor. Gefragt habe ich Simon, was ihn als Schiedsrichter besonders motiviert. Simon hat da ein ganz tolle Antwort. Er möchte als Schiedsrichter gerne einen Beitrag dazu leisten, dass ein gutes, flüssiges, faires Hockeyspiel ermöglicht wird. Abschließend fragte ich Simon, ob er sich (neben seiner Laufbahn als Spieler) auch eine Karriere als Schiedsrichter vorstellen kann. Ja, auch das ist für Simon eine Option.

Ich erinnere an dieser Stelle daran, dass wir mit David Strüben einen Schiedsrichter hatten, der im DHB Nachwuchsschiedsrichterkader war. Vielleicht wird Simon (und auch weitere aus dem Schiriteam) eines Tages einer der Top-Schris in Deutschland. Warum eigentlich nicht? Ich drücke die Daumen.

Danke an euch alle!!!

nachstehendes Foto: Unser Schiriteam bei der Siegerehrung der 5. BHT