Rotation in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Hockey Zeitung

... bis Anfang der 1930-er Jahre

Hockey in der Arbeitersportbewegung

Hockey in Ostberlin wurde bis in die 1960-er Jahren in hohem Maße  durch Hockeyfunktionäre geprägt , die aus der Arbeitersportbewegung der 1920-er Jahre kamen. Das ist für mich Anlass, um hier kurz auf diese Seite deutscher Hockeygeschichte aufmerksam zu machen. Das ist mir insbesondere auch deshalb wichtig, weil eben bis Anfang der 1930-er Jahre Hockeysport in Deutschland nicht nur im DHB betrieben wurde, sondern auch in den Sportorganisationen des Arbeitersports. Mehr darüber kann u. a. nachgelesen werden in dem Buch „Hockey“ von Pepo Richert, erschienen 1956 im Ostberliner Sportverlag – Berlin W 8 (Abschnitt: Der Hockeysport im ATSB)