Triumph der BHV-Mädels und beachtlicher 5. Platz für die BHV-Jungs

Beste Platzierung ever

Damen – Ostdeutscher Vizemeister – Gratulation

Unsere 1. Damen schlossen die Punktspielsaison 23/24 mit einem 2:0 Sie gegen den neuen Ostdeutschen Meister, dem SCC, ab und wurden mit einem tollen 2. Platz in der Regionalliga Ostdeutscher Vizemeister. Herzliche GRATULATION an die Mannschaft und an das Trainer- und Betreuerteam um Elmar Gierke und Stefan Kloss.

Wer mich kennt weiß, dass ich sogleich auch immer einen Blick in die Geschichte werfe. Diese Platzierung ist die die beste Platzierung ever. Mit der Wiedervereinigung wurden unsere Damen in der Saison 1990/91 in die Oberliga eingegliedert und schafften auf Anhieb den Aufstieg in die Regionalliga. Von den seither vergangenen 33 Saisons spielten unsere 1. Damen 23 Saisons in der Regionalliga. Die bis dahin beste Platzierung gelang in der „Coronasaison“ 1990/20 mit einem 3. Platz.

… und jetzt noch ein Blick nach vorne: Die Regionalliga ist nach der 1. BL und der 2. BL die dritthöchste Spielklasse im DHB. Aus Ostdeutschland vor uns platziert sind also noch die Ostdeutschen Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga. Das sind in der 1. BL der BHC und in der 2. BL TuSLi, Blau-Weiß sowie der ATV (als Absteiger aus der 2. BL) und sowie eben der neue Ostdeutsche Meister und somit Aufsteiger in die 2. BL, der SCC. Im Ranking liegen als noch 5 Ostdeutsche Mannschaften vor uns. Das ist der Maßstab für die Zukunft. Mädels, macht euch auf den Weg nach oben.