2. Platz beim Martin-Richter-Jugendturnier in Berlin

Turniersieg bei Wacker München

Mia san Hockey 2.0

Am letzten Aprilwochenende machte sich, wie vor einem Jahr, wieder ein Team der mU12 auf den Weg nach München.

Dort richtete der HC Wacker München ein großes Turnier für Mädchen und Jungen im u12-Bereich aus. Unterteilt in zwei Leistungsklassen, nahmen an dem Wochenende insgesamt 33 Mannschaften teil. 

Mit 15 Spielern im Kader hatten sich die Jungs von Rotation einiges vorgenommen und traten hierfür bereits am Freitag Nachmittag die Reise nach München an.

Als Highlight durften die Rotation-Kinder wieder bei Gastfamilien übernachten. Einige der Jungs konnten sich bereits aus dem Vorjahr und so war die Wiedersehensfreude entsprechend groß.

Am Samstag bestritten die Jungs ihre Vorrundenspiele ausnahmslos gegen Münchner Vereine und konnten sich mit drei Siegen in drei Spielen die Tabellenspitze sichern. Das am Sonntag folgende Halbfinale gegen Rot-Weiß München wurde erst in der Schlussphase mit 1:0 für Rotation entschieden. 

Damit stand im Finale der Münchner SC als Gegner fest, der bereits in der Vorrunde mit 2:0 bezwungen werden konnte. Entsprechend optimistisch gingen die Jungs in Spiel. Angefeuert von unseren u12-Mädels sah es dann aber lange nach einer Entscheidung im Penaltyschießen aus, ehe 8 Sekunden vor Spielende der Ball doch noch den Weg über die Torlinie der Münchner fand. 

Mit dem Turniersieg im Gepäck ließ sich auch die Rückreise mit der Bahn leichter angehen und die Jungs, Trainer und Elternbetreuer*innen betraten um kurz nach 22 Uhr glücklich, aber erschöpft, wieder Berliner Boden. 

Die Jungs selbst konnten sich bei diesem Turnier in verschiedenen Konstellationen aufeinander einstellen und sind nun noch besser für die bevorstehende Feldsaison gewappnet.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die Organisation des Turniers und die Unterbringung der Jungs bei den Familien von HC Wacker München bedanken. Wir hoffen, dass wir uns bald bei einem Gegenbesuch revanchieren können.