Rosas erstes Tor für die U16 Nationalmannschaft

11. Dubti-Cup 2024 (U5/U6)

Dub, Dub, Dub, Dub, Dubti-Cup

Was wuselt denn da morgens in aller Frühe schon im Prenzlauer Berg? 
Wenn sich Wildkatzen und Wespen mit Grossflottbekern, Blau-Weißen, Roten, Schwarz-Gelben und vielen anderen Berliner Vereinen mit Ball und Keule auf den Weg in den Prenzlauer Berg machen, dann kann das nur eins bedeuten: Trotz erster Frühlingsgefühle ist die Hallensaison noch lange nicht vorbei.
Letzten Samstag war es wieder so weit und ingesamt 24 U5 und U6-Mannschaften haben sich im Herzen der Stadt zum 11. Dubti-Cup getroffen.
Zu bestaunen gab es schönes Nachwuchs-Hockey, viel Gewusel, große Spielfreude und viele Tore, fleißige Eltern am Buffet, Hot Dogs, Obstmonster und Freche Freunde. Das Allerschönste aber waren die vielen strahlenden Kinderaugen auf dem Hockeyfeld, die von ihren Eltern, großen Geschwistern und Oma & Opa angefeuert wurden. Da geht einem das Nachwuchs-Hockey-Herz auf. Und das nicht nur bei den Spieler*innen und Fans, auch bei unseren engagierten Nachwuchstrainer*innen, die unsere kleinen Mannschaften motiviert und zusammengehalten haben: Isa, Carlina, Nora und Annika für die U6 und Benni, Philip, Philine und “Malle” für die -im wahrsten Sinne des Wortes- Wildkatzen der U5. 

An dieser Stelle hervorzuheben, sind die Hockeyverrückten Grossflottbeker, die extra angereist sind, Chapeau! Wir revanchieren uns gerne bei nächster Gelegenheit und kommen zu euch in den Norden.

Ein dickes Danke an dieser Stelle unseren Sponsoren: Popkornditorei “Knalle Popcorn” und dem Mosaik Steinchen für Steinchen Verlag, unserem unermüdlichen Turnier-Orga-Team: Kerstin, Christina, Ben & Tobi und -last but not least- den tatkräftigen „Großen“ Helfer*innen: Franz, Mira, Matilda, Henni, Elli, Edith & Martha während der Siegerehrung, bei der Durchsage der Mannschaften und Anreichen von Kühlpacks.