Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Erfolgreiches Nikolaus Turnier für die Ds

Veröffentlicht von Friederike Püllenberg | Abgelegt unter Knaben D, Mädchen D, News, Turnierbericht

 

Am zweiten Adventswochenende war in der Tusli Halle ordentlich was los. Nach vielen spannenden Spielen am Samstag und Sonntag wurden die Jungs und Mädels in orange mit zwei Plätzen auf dem Treppchen und zwei Pokalen belohnt. Die Mädels ergatterten den 2ten Platz und die Jungs den 3ten Platz.

Am Sonntag Nachmittag ging es in der Anfänger Konkurrenz weiter. Obwohl hier wieder einige Holzfäller Mannschaften am Start waren, setzten sich die Mädels durch und belegten den 2ten (und 7ten) Platz. Die Jungs belegten den 5ten Platz.

Und auch hier hatte der Nikolaus noch eine Überraschung für jeden dabei.

Wir freuen uns schon auf das nächste Nikolaus Turnier bei Tusli!

 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 9. Dezember 2019 um 11:34 Uhr

Ergebnisse vom 1. Adventswochenende

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter News

Samstag, 30. November 2019
Zehlendorf 88 1 Meister MA 0:2
SV Berliner Bären 2 Pokal MA 0:0
Meister MA Berliner HC 2 1:3
Brandenburger SRK Pokal MA 1:0
Pokal MA Mariendorfer HC 2 7:1
Pokal MA Potsdamer SU 2 1:1
OL Damen TuS Lichterfelde 2 3:9
Liga WJB Berliner HC 3 3:0
Sonntag, 1. Dezember 2019
RL Damen SC Charlottenburg 4:5
SG Grunewald SG Nordost 1 3:6
Liga KB Berliner SC 2 0:5
Fortgeschrittene MB TC Blau-Weiss 3 2:0
Pokal WJB TuS Lichterfelde 4 2:5
Meister WJB Berliner SC 1 1:4
Zehlend. Wespen 4 Liga KB 3:0
TiB Berlin Liga WJB 2:1
2. BL Herren Berliner SC 6:3
Liga KB Potsdamer SU 2 4:0
Berliner HC 6 Fortgeschrittene MB 0:0
Lichtenberger HC Pokal WJB 1:3
TC Blau-Weiss 1 Meister WJB 2:2
Liga KB SC Charlottenburg 2 3:1
2.VL Damen Großbeerener HC 1:9
Zehlend. Wespen 3 Liga KB _:_
2.VL Herren Brandenburger SRK 13:3
HC Königs Wusterh. Liga KB 2:0
1.VL Herren Potsdamer SU 3:5
SG Nordost 2 SG Süd 0:3
Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 2. Dezember 2019 um 13:42 Uhr

D-Mädchen beim Advents Turnier

Veröffentlicht von Friederike Püllenberg | Abgelegt unter Kinderturnier, Mädchen D, News, Turnierbericht

Am 1. Advent waren unsere D-Mädchen mit zwei Teams beim Turnier in Königswusterhausen. Die Mädels spielten dabei nicht nur gegen Hockey Engel sondern auch mal gegen die ein oder andere Holzfäller Mannschaft.

Am Ende erkämpften sich die Mädels den 3ten und 6ten Platz von 10 Teams. Zum Schluss sind alle Mädels mit einer schicken Zipfelmütze nach Hause gefahren.

Dabei waren Daantje, Ebba, Franca, Helene E., Helene L., Lisa, Luisa, Marlene, Mika und Sophie.

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 2. Dezember 2019 um 10:04 Uhr

2. Herren – Unglückliche Auftaktniederlage gegen Berliner HC 3

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter News

Vom 2. Herren Spieler René Prüfer

Die 2. Herren mussten trotz einer couragierten und sogar phasenweise überzeugenden Spielweise am Ende den Gastgebern aus Zehlendorf den Vortritt lassen und sich mit 3:6 geschlagen geben.

Unsere Hockeygötter hatten mit einer neuformierten Truppe wo selbst die Vornamen untereinander noch nicht jedem vertraut waren, den besseren Start in die Partie. Benno belohnte jedoch die überlegene Anfangsphase nach einem Abpraller vom gegnerischen Keeper mit einem harten Flachschuss in die Maschen. Der BHC mit einer Mischung aus erfahrenen Spielern in der Verteidigung und jungen ambitionierten Spielern in der Offensive kam nur schleppend ins Spiel und ließen übrigens bis zum Schluss der Partie Ihre Unzufriedenheit immer wieder an den Schiris von BSC und STK raus, die sich trotz teils wüsten Beschimpfungen der BHCler, nicht aus der Ruhe bringen ließen. Der Berliner Hockey Club konnte nur durch eine hohe Intensität sowie unseren vereinzelt auftretenden individuellen Fehlern Kapital schlagen und 2:1 in Führung zur Pause gehen (durch eine kurze Ecke sowie aus dem Spiel heraus). Auch eine kurzzeitige Überzahlsituation zahlte sich nicht aus für uns. Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 29. November 2019 um 16:28 Uhr

D-Mädchen holen den Pokal in Delmenhorst

Veröffentlicht von Friederike Püllenberg | Abgelegt unter Mädchen D, News, Turnierbericht

An einem grauen Novembertag waren unsere D-Mädchen schon ganz früh auf den Beinen, sie wollten zum Delmini-Turnier in Delmenhorst eingeladen.

Nach einer entspannten Fahrt mit der Bahn und einem super organisierten Shuttleservice des HCD hatten die Mädchen noch ein wenig Zeit, um sich die gegnerischen Mannschaften anzuschauen und mit Freddy die Taktik zu besprechen.

Im ersten Spiel ging es gleich gegen den Gastgeber HCD. Die Mädchen begannen sehr konzentriert und schnell gelang durch Hanna das erste Tor. Es folgten noch 3 weitere, zum Teil sehr schön herausgespielte Tore und die Mädchen gingen mit einem ungefährdeten 4:0 Sieg vom Platz. Kurz darauf stand bereits das 2. Spiel des Tages gegen den TSV Engensen an. Wieder zeigten die Mädchen ein tolles Spiel, der Ball rollte gut in unseren Reihen. Fast jede unserer Spielerinnen konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Am Ende stand es 6:0, das Ergebnis hätte bei der Vielzahl an vergebenen Chancen aber noch deutlich höher ausfallen können. In den Spielpausen konnten sich die Mädchen mit zahlreichen Rolle-Tattoos oder auch Airbrush-Tattoos die Oberarme verzieren lassen. Dann kam das erwartet schwere Spiel gegen den HTHC. Wir konnten in diesem Spiel weiterhin unser Tor sauber halten, schafften jedoch es jedoch leider auch nicht, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Das letzte Turnierspiel ging gegen den Hamburger Polo Club. Hier gab es noch einmal 3 sehenswerte Tore von unseren Mädchen.
Eine tolle Leistung, alle 4 Turnierspiele ohne ein einziges Gegentor! Das brachte uns am Ende den Pokal! Herzlichen Glückwunsch. Für Rotation waren Antje, Enna, Hanna, Karla, Lotta, Magda, Toni und Zoe am Start.

Da wir uns für 1 Übernachtung in Bremen entschieden hatten, konnten wir uns am Sonntag die Altstadt von Bremen anschauen und die Bremer Stadtmusikanten streicheln.

Es war ein tolles Turnier, ein großer Dank geht an Freddy und an die mitgereisten Betreuerinnen Sofie und Wibke.

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 28. November 2019 um 20:54 Uhr