Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Schiedsrichter für das Abrafaxe-Tunier

Veröffentlicht von Sofie Schutyser | Abgelegt unter Kinderturnier, News, Schiedsrichter

Die Einführungsveranstaltung für Schiedsrichter, die am Abrafaxe-Tunier pfeifen wollen, findet am 20.02.2019 um 19:00 in der Gaststätte Knofel Wicherststr. 33a, 10439 Berlin, Ecke Dunckerstraße statt.

Es wird einen Überblick über die Hockeyregeln geben und eine Einführung über die Leitung eines Hockeyspiels als Schiedsrichter.

Sollten Eltern Interesse haben, sind sie auch herzlich willkommen.

Anmeldung bitte per e-mail an schiriobmann@rotationhockey.de

 

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 15. Februar 2019 um 10:54 Uhr

M 50 Masterteam mit Stefan Kloos startete heute erfolgreich in die Hallen -WM

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Unser AH-Spieler Stefan Kloos spielt bekanntlich vom 14. bis 17.2. d.J. mit dem deutschen M50-Masterteam um den Hallen WM-Titel in Hongkong. Ich sandte Stefan heute morgen eine Mail und wünschte viel Erfolg. Stefan antwortete: ” Ganz lieben Dank für die guten Wünsche.
Der erste Tag war schon ganz gut: 8:0 gegen USA, 10:2 gegen ITALIEN und 8:2 gegen Australien.”  Das ist ein gelungener Start in die WM. Wir wünschen Stefan und dem Team weiterhin viel Erfolg auf dem Weg zur Titelverteidigung.

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 14. Februar 2019 um 18:28 Uhr

Unsere wJA bei der Nord-Ost-Deutschen Meisterschaft

Veröffentlicht von Tina Hähn | Abgelegt unter weibliche Jugend A

Konsti, der “Schleifer”, Philip, Ralph & Kerstin waren mit unseren jungen Damen im hohen Norden & Kerstin berichtet hier kurz davon in Schrift und Bild:

Am vergangenen Wochenende (09. & 10.02.2019) war unsere weibliche Jugend A bei der Nord-Ost-Deutschen Meisterschaft. Damit haben sie den bisher größten Erfolg in der Jugendarbeit bei Rotation erzielen können. Qualifiziert haben sich unsere Mädchen vor 2 Wochen bei der Ostdeutschen Meisterschaft am 19. & 20. Januar im Horst-Korber-Sportzentrum. Durch einen für uns grandiosen Sieg gegen die Wespen (womit der Sieg in der regulären Saison wiederholt werden konnte) hatten sie den 3. Platz erreicht und damit das Ticket zur Nord-Ost-Deutschen Meisterschaft lösen können.

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 12. Februar 2019 um 18:13 Uhr

Nord-Ost-Deutsche Meisterschaften wJA beim Großflottbeker THGC

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter News, weibliche Jugend A

Samstag, 9. Februar 2019
Harvestehuder THC RPB 4:1
Eintracht Braunschweig RPB 9:0
TuS Lichterfelde RPB 6:0
Samstag, 9. Februar 2019
um Platz 7 Großflottbeker THGC RPB 3:0
Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 10. Februar 2019 um 16:27 Uhr

Hockey – eine Zeitreise Teil XXI: Hallenhockey – das Brett wird gelegt

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Hockey-Route 54 · Unsere Clubgeschichte

 

Meine heutige Zeitreise führt in die Geschichte des Brettlegens als einer speziellen Hockeytechnik, die das Hallenhockey verändert hat. Brettlegen bedeutet, der Schläger liegt mit „langer Rückhand“  oder „langer Vorhand“ flach auf dem Boden!

Zu „meiner Zeit“, also in den 1950er, 60-er und 70-er Jahren gab es das Brettlegen in der heutigen Form nicht. Das hatte mehrere Gründe. Üblicherweise galt, dass der Hockeyschläger mit beiden Händen geführt werden sollte. Ich habe heute noch die Rufe meines von mir sehr geschätzten Trainers Felix Tesch von meinem damaligen Verein Lok Schwerin im Ohr: „Beide Hände!!!“ Daraus resultierte dann das nur angedeutete Vorhand-Brettlegen im oberen Foto der Fotocollage. Das Foto mag wohl aus den End 1950-er Jahren stammen.

Das einhändige Rückhandbrettlegen war völlig unbekannt. Ein Anspiel des Gegners über die linke Bande habe ich z.B. zu „meiner Zeit“ nicht versucht mit dem RH-brett zu unterbinden sondern mit dem VH-Brett. Zur Illustration habe ich das auf dem folgenden Foto nachstellen lassen.

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 9. Februar 2019 um 15:18 Uhr