Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Damen gewinnen 52. Wilhelm-Höcker-Pokalturnier

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter 1. Damen, News

Endlich: Unsere Damen legten einen nicht zu erwartenden Superstart in die Hallensaison 2009/10 hin. Wie bereits in der “Nachrichtenbox” vermeldet, wurde das diesjährige 52. internationale Höcker-PT in Güstrow gewonnen (10 teilnehmende Mannschaften). Bereits gestern berichtete Philipp mir, dass die Mädels eine “wahnsinnig” gute Vorrunde spielten (vier Spiele – vier Siege) und dabei sogar den Feldbundesligisten Lindenau Leipzig besiegten. Von Evi erfuhr ich, dass heute im Endspiel der MHC mit 2: 1 bezwungen wurde. Evi, danke dür die schnelle Nachricht und herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainer. … und da ich die Statistik nicht sein lassen kann: Nach 1990 und 1991 ist das das dritte Mal, dass der Pokal durch unsere Damen in den Prenzlauer Berg geholt wurde.

10 Kommentare » Veröffentlicht am 25. Oktober 2009 um 22:43 Uhr

4.Sieg im vierten Spiel, 2.Herren werden Herbstmeister

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

2.Herren des RPB werden Herbstmeister
Topscorer: Ole (5 Hütten)

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 18. Oktober 2009 um 18:31 Uhr

Weltenbummler im Bild…

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Jugend, Kinderturnier, News

Ebenfalls online sind die ersten visuellen Impressionen vom großen Kinderturnier am 3. Oktober

Jetzt, da sich alle Kinder, Eltern, Trainer und Organisatoren wieder gut erholt haben, ist es an der Zeit an die viele Gästen nochmal ein herzliches DANKESCHÖN zu richten. Dank Euch war es ein stimmungsvolles Hockeyfest mit vielen spannenden Spielen und glücklichen Hockeykindern. Wir freuen uns bereits auf die Zweitauflage – dann hoffentlich mit besserem Wetter und natürlich ohne Kinderkrankheiten.

Allen Beteiligten wünschen wir einen guten Start in die Hallensaison!

Und für alle, die noch etwas vermissen. Fundsachen sind nach den Ferien in der Hockeyhalle in der Sredzkistr. 8 (oben) zu den regulären Rotation-Trainingszeiten abzuholen.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 15. Oktober 2009 um 17:51 Uhr

2.Herren fahren den dritten Sieg ein

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Ein Bericht von Jamshid Farshchi – It all looked from the first thing in the morning , it was raining making the field perfect for good hockey. Playing against the “ old skoll “ an as always focused berger side began well playing four in Midfield, Nils and Dirk soon got into their stride eating the pitch up, the system was soon rewarded with Dirk making the classic forward run, latching onto a good passage of play for the first goal.

The “old skol” hit back within five minutes evening the play out. Then jamshid entered the game full of testorone from a previous night of great sex immediately winning a penalty flick which bommel put away with aplum. This gave prenzlau confidence and the third soon followed after some visionary play from Flo Finished by me. We went into half time 3-1 up happy but not satisfied, Christian as ever wanted more from the team.

Den Rest anzeigen »

2 Kommentare » Veröffentlicht am 12. Oktober 2009 um 13:31 Uhr

1. HERREN: Müdes Stäbchen-Geklimper endet in einem Unentschieden gegen CfL

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter 1. Herren, News

mit dezentem Frust in die Tasten getrümmert von Robert “Machine” Triebel

Leider komme ich dieses Mal nicht dazu, eine Euphorie-Salve abzufeuern. Zu hoch sind die eigenen Ansprüche mittlerweile geworden…hätte mir jemand vor Saisonbeginn gesagt, daß wir ein Unentschieden gegen den Oberligaabsteiger holen würden, wäre ich wohl ziemlich abgegangen. Nach 4 Siegen in der Serie, z.T. auch mit etwas Glück, einem fulminaten Pokalsieg (eben gegen CFL) waren sich alle schon zu sicher, das Ding mal eben nach Hause schaukeln zu können.

Dabei fing alles so gut an, Nils hat gestern seine Führerscheinprüfung bestanden: “Willkommen im Leben”, ein paar Zuschauer hatten sich eingefunden, es hatte aufgehört zu regnen, wir hatten keine Verletzten zu beklagen, also alles wicked. Den Rest anzeigen »

2 Kommentare » Veröffentlicht am 9. Oktober 2009 um 21:36 Uhr