Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Weltenbummler im Bild…

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Jugend, Kinderturnier, News

Ebenfalls online sind die ersten visuellen Impressionen vom großen Kinderturnier am 3. Oktober

Jetzt, da sich alle Kinder, Eltern, Trainer und Organisatoren wieder gut erholt haben, ist es an der Zeit an die viele Gästen nochmal ein herzliches DANKESCHÖN zu richten. Dank Euch war es ein stimmungsvolles Hockeyfest mit vielen spannenden Spielen und glücklichen Hockeykindern. Wir freuen uns bereits auf die Zweitauflage – dann hoffentlich mit besserem Wetter und natürlich ohne Kinderkrankheiten.

Allen Beteiligten wünschen wir einen guten Start in die Hallensaison!

Und für alle, die noch etwas vermissen. Fundsachen sind nach den Ferien in der Hockeyhalle in der Sredzkistr. 8 (oben) zu den regulären Rotation-Trainingszeiten abzuholen.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 15. Oktober 2009 um 17:51 Uhr

2.Herren fahren den dritten Sieg ein

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Ein Bericht von Jamshid Farshchi – It all looked from the first thing in the morning , it was raining making the field perfect for good hockey. Playing against the “ old skoll “ an as always focused berger side began well playing four in Midfield, Nils and Dirk soon got into their stride eating the pitch up, the system was soon rewarded with Dirk making the classic forward run, latching onto a good passage of play for the first goal.

The “old skol” hit back within five minutes evening the play out. Then jamshid entered the game full of testorone from a previous night of great sex immediately winning a penalty flick which bommel put away with aplum. This gave prenzlau confidence and the third soon followed after some visionary play from Flo Finished by me. We went into half time 3-1 up happy but not satisfied, Christian as ever wanted more from the team.

Den Rest anzeigen »

2 Kommentare » Veröffentlicht am 12. Oktober 2009 um 13:31 Uhr

1. HERREN: Müdes Stäbchen-Geklimper endet in einem Unentschieden gegen CfL

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter 1. Herren, News

mit dezentem Frust in die Tasten getrümmert von Robert “Machine” Triebel

Leider komme ich dieses Mal nicht dazu, eine Euphorie-Salve abzufeuern. Zu hoch sind die eigenen Ansprüche mittlerweile geworden…hätte mir jemand vor Saisonbeginn gesagt, daß wir ein Unentschieden gegen den Oberligaabsteiger holen würden, wäre ich wohl ziemlich abgegangen. Nach 4 Siegen in der Serie, z.T. auch mit etwas Glück, einem fulminaten Pokalsieg (eben gegen CFL) waren sich alle schon zu sicher, das Ding mal eben nach Hause schaukeln zu können.

Dabei fing alles so gut an, Nils hat gestern seine Führerscheinprüfung bestanden: “Willkommen im Leben”, ein paar Zuschauer hatten sich eingefunden, es hatte aufgehört zu regnen, wir hatten keine Verletzten zu beklagen, also alles wicked. Den Rest anzeigen »

2 Kommentare » Veröffentlicht am 9. Oktober 2009 um 21:36 Uhr

1. HERREN: Argo ist bezwungen, die Siegesserie geht weiter!

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter 1. Herren, News

von der 1. Herren-Edelfeder Robert Triebel aka “Machine” aka “GG”

Freunde der Nacht, die Post geht weiterhin ab. Gestern kam es zum wilden Klingenkreuzen mit unserem langjährigen Lieblingsgegner vom Westend, der im nun 4. Sieg in Serie münden sollte.

Nach gefühlten “5” Jahren durften wir endlich mal wieder auf dem geheiligten Boden im Jahn-Sport-Park einen Ligakontrahenten in unserem Kult-Kiez begrüßen. Im Vorfeld hatten wir deswegen auch schon stark die Werbetrommel gerührt und wir haben uns besonders über den zahlreichen Besuch unserer Jugendlichen gefreut. Wir hoffen, Ihr hattet Euren Spaß. Für uns war es auf jeden Fall nochmal eine besondere Motivation, ‘ne Schippe drauf zu legen. Außerdem war natürlich auch wieder unsere West-Kurve bestehend aus Teilen der Damen, der 2. Herren sowie Freunden /Verwandten vor Ort, so daß wir mit einem Zuschauerrekord ins Spiel gehen konnten. Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 6. Oktober 2009 um 10:24 Uhr

Die 2. Herren auf Bärenjagd

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Von Nils Meyer – In einer Liga wo man jedes Fell erlegen muss, da man keinen Gegner zweimal sieht, wurde dem Spiel gegen den Absteiger aus der 2. Verbandsliga besonders entgegen gefiebert. Neben den Füchsen sind die Bären wohl der schwierigste Gegner im Kampf um den Aufstieg.

Entsprechend standen die Recken der 2. Herren (Durchschnittsalter 31) dann auch einer jungen, extrem motivierten Truppe gegenüber. Schon ihr Aufwärmprogramm (mit massig Hütchen), zu einem Zeitpunkt wo Rotation gerade mal 2 Kästen Bier zum Spielfeldrand bekommen hatte, erinnerte einige an gute alte Zeiten.

Entsprechend machte der Gegner auch gleich in der ersten Halbzeit viel Druck und unterschied sich erfrischend von anderen Mannschaften, die nur in ihrer Hälfte mauerten. Trotzdem konnten die Rotationer einige hochwertige Chancen herausspielen, nur der Abschluss wollte nicht gelingen. Mit 0:0 ging’s somit in die Pause.

Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 5. Oktober 2009 um 16:23 Uhr