Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

1. HERREN: Müdes Stäbchen-Geklimper endet in einem Unentschieden gegen CfL

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter 1. Herren, News

mit dezentem Frust in die Tasten getrümmert von Robert “Machine” Triebel

Leider komme ich dieses Mal nicht dazu, eine Euphorie-Salve abzufeuern. Zu hoch sind die eigenen Ansprüche mittlerweile geworden…hätte mir jemand vor Saisonbeginn gesagt, daß wir ein Unentschieden gegen den Oberligaabsteiger holen würden, wäre ich wohl ziemlich abgegangen. Nach 4 Siegen in der Serie, z.T. auch mit etwas Glück, einem fulminaten Pokalsieg (eben gegen CFL) waren sich alle schon zu sicher, das Ding mal eben nach Hause schaukeln zu können.

Dabei fing alles so gut an, Nils hat gestern seine Führerscheinprüfung bestanden: “Willkommen im Leben”, ein paar Zuschauer hatten sich eingefunden, es hatte aufgehört zu regnen, wir hatten keine Verletzten zu beklagen, also alles wicked. Den Rest anzeigen »

2 Kommentare » Veröffentlicht am 9. Oktober 2009 um 21:36 Uhr

1. HERREN: Argo ist bezwungen, die Siegesserie geht weiter!

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter 1. Herren, News

von der 1. Herren-Edelfeder Robert Triebel aka “Machine” aka “GG”

Freunde der Nacht, die Post geht weiterhin ab. Gestern kam es zum wilden Klingenkreuzen mit unserem langjährigen Lieblingsgegner vom Westend, der im nun 4. Sieg in Serie münden sollte.

Nach gefühlten “5” Jahren durften wir endlich mal wieder auf dem geheiligten Boden im Jahn-Sport-Park einen Ligakontrahenten in unserem Kult-Kiez begrüßen. Im Vorfeld hatten wir deswegen auch schon stark die Werbetrommel gerührt und wir haben uns besonders über den zahlreichen Besuch unserer Jugendlichen gefreut. Wir hoffen, Ihr hattet Euren Spaß. Für uns war es auf jeden Fall nochmal eine besondere Motivation, ‘ne Schippe drauf zu legen. Außerdem war natürlich auch wieder unsere West-Kurve bestehend aus Teilen der Damen, der 2. Herren sowie Freunden /Verwandten vor Ort, so daß wir mit einem Zuschauerrekord ins Spiel gehen konnten. Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 6. Oktober 2009 um 10:24 Uhr

Die 2. Herren auf Bärenjagd

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Von Nils Meyer – In einer Liga wo man jedes Fell erlegen muss, da man keinen Gegner zweimal sieht, wurde dem Spiel gegen den Absteiger aus der 2. Verbandsliga besonders entgegen gefiebert. Neben den Füchsen sind die Bären wohl der schwierigste Gegner im Kampf um den Aufstieg.

Entsprechend standen die Recken der 2. Herren (Durchschnittsalter 31) dann auch einer jungen, extrem motivierten Truppe gegenüber. Schon ihr Aufwärmprogramm (mit massig Hütchen), zu einem Zeitpunkt wo Rotation gerade mal 2 Kästen Bier zum Spielfeldrand bekommen hatte, erinnerte einige an gute alte Zeiten.

Entsprechend machte der Gegner auch gleich in der ersten Halbzeit viel Druck und unterschied sich erfrischend von anderen Mannschaften, die nur in ihrer Hälfte mauerten. Trotzdem konnten die Rotationer einige hochwertige Chancen herausspielen, nur der Abschluss wollte nicht gelingen. Mit 0:0 ging’s somit in die Pause.

Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 5. Oktober 2009 um 16:23 Uhr

1. HERREN: Das Hoch hält an! 3. Ligaerfolg in Serie

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter 1. Herren, News

Robert “Machine” “GG” Triebel über die Höhen und Tiefen der sonntäglichen Müggelheim-Exkursion

Gute Nachrichten, ein weiterer Sieg wurde am Sonntag eingefahren und läßt uns weiterhin auf Kurs in Richtung Oberliga bleiben. Zwar haben wir uns dieses Mal nicht gerade mit Ruhm bekleckert, aber so konnten wir doch weitere 3 Punkte beim designierten Abstiegskandidaten aus Köpenick einfahren. Den Rest anzeigen »

1 Kommentar » Veröffentlicht am 28. September 2009 um 19:24 Uhr

1. Damen: Die ersten drei Punkte sind eingefahren

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter 1. Damen, News

Es war sicher keine Spitzenspiel. Das aber ist egal. Der Aufsteiger Motor Meerane wurde letzlich verdient mit 4: 2 vom Platz geschickt. Erneut übertraf sich unser Team im Auslassen von Torchancen. Symptomatisch für das gesamte Spiel waren die ersten 5 Minuten. Wir setzten uns in der gegenrischen Hälfte fest, hatten erste gute Torchancen und in der fünften Minute fährt Meerane einen eigentlich relativ harmlosen Konter durch die Mitte und macht das Tor. Trotzdem, dank der letzlich spierischen Überlegenheit insbesondere in der 2. Halbzeit war der Sieg eigentlich nie gefährdet. Bleibt zu hoffen, daß morgen mehr aus den Torchancen gemacht wird, denn gegen das jetzt einen Punkt hinter uns liegenden Team des STK ist es ein 6 PUNKTE SPIEL.
Torschützinnen heute waren: 2* Sandi, Angie und Schnetti. (Der 4: 2 Sieg war ein Geburtstagsgeschenk an unsere unverwüstliche Torfrau Tina. Tina, auch auf diesem Weg nochmals herzlichen Glückwunsch.)

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 26. September 2009 um 19:36 Uhr

Seite 261 von 274« Erste...102030...259260261262263...270...Letzte »