Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

2. Platz für die Deutsche Herren-NM bei der CT

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Bekanntlich ging heute in Australien die Champions Trophy der Herren, das TOP-Turnier der sechs weltbesten Hockey -NM zu Ende. Das Deutsche Team belegte einen nicht erwarteten 2. Platz. Nachfolgend der Bericht aus der “Berlin-Hockey-Seite”. Mehr dazu findet Ihr ebendort:
“Guter zweiter Platz bei der Champions Trophy in “Down under”

Sonntag, 6. Dezember, Finale in Melbourne: Australien – Deutschland 5:3 (1:3)

06.12.2009 – Die australischen Herren sind bei der 31. Champions Trophy im heimischen Melbourne ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben das deutsche Team im Finale mit 5:3 bezwingen können. Die DHB-Auswahl erwies sich allerdings als würdiger Gegner, drehte einen frühen 0:1-Rückstand durch Tore von Florian Fuchs, Martin Häner und Matthias Witthaus in eine 3:1-Pausenführung. In Halbzeit zwei führte das starke australische Pressing allerdings zum Erfolg – die “Kookaburras” holten sich durch drei Eckentore die Führung zurück und konnten in der Schlussphase, als das deutsche Team stark aufmachte, per Konter sogar noch das 5:3 nachlegen.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 6. Dezember 2009 um 18:29 Uhr

Sonntags-Derby in der Sredzkistraße

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Am kommenden Sonntag findet um 17 Uhr in der Halle in der Sredzkistraße das wohl interessanteste Spiel der ersten Herrenmannschaft vor der Winterpause statt.

Rotation I vs. Real von Chamisso

Die Herren hoffen auf viele Zuschauer und werden sich bemühen ein packendes Spiel zu bieten.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 2. Dezember 2009 um 16:19 Uhr

Die Zweite zahlt Lehrgeld

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Nach einer fulminaten Hallensaison 08/09, einem Beinahe-Aufstieg in der Feldsaison 08/09 und vier sicheren Siegen in der laufenden Feldsaison 09/10 hatte die Zweite am vergangenen Sonntag ihr Debüt in der 1.Verbandsliga Berlin.

Als Gegner standen die Jungs von Köpenick auf dem Parkett, einige von ihnen hatten sich bereits auf unsere Erste gefreut, ebenso die Jungs von Chamisso, aber vielleicht haben sie ja im Endspiel das Glück unsere Jungs zu treffen..

RPB startete mit einer offensiven Taktik in das Spiel, um den berühmten Köpenicker-Würfel erst gar nicht entstehen zu lassen. Leider ging diese Rechnung nicht auf, zu viele Bälle gingen schon im Aufbau verloren bzw. fanden erst gar nicht den Weg aus der Abwehr in den Sturm. Trotz vieler Glanzparaden unseres Keepers Phillip ging Köpenick schnell mit 1:0 (Ecke) in Führung. Bis zur Halbzeit folgten drei weitere Tore, darunter ein Siebenmeter, eine weitere Ecke und ein schönes Kontertor.
Rotation fand zu diesem Zeitpunkt kein adäquates Mittel um den Köpenicker Abwehrriegel zu überwinden bzw. zu umgehen.

Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 30. November 2009 um 13:25 Uhr

B-Knaben “on tour” nach Lund

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter 1. Damen, Knaben B, News

Soeben sind unsere B-Knaben auf große Fahrt in den Norden aufgebrochen.  Dieses WE geht es zum großen Hallenhockeyturnier nach Lund (Schweden). Damit setzen unsere B-Knaben die langjährigen Kontakte unserer Damenmannschaft zum Hockeyclub Nyan aus der südschwedischen, idyllischen Studentenstadt fort.  Unsere Damenmannschaft  nahm 8* am dortigen Turnier teil, stand 8* im Finale und holte 3* den Pokal. Ich drücke unseren B-Knaben die Daumen, daß sie diese Erfolgsstory fortsetzen und mit tollen Eindrücken zurückkommen.

Fußnote: unser Damenteam nahm erstmalig 1996 am dortigen Turnier teil.  D ie letzte Reise nach Lund war 2005.  Insgesamt  trugen unsere Damen dort 47 Spiele aus und gewannen 37* und schossen dort 248 Tore.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 27. November 2009 um 10:46 Uhr

BOLALAS

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

… das ist der Name unserer Damen-Reisemannschaft.  Auf der Mannschaftsliste stehen z.Zt. knapp 30 Spielerinen. Es sind Spielerinnen,  die heute noch im RPB-Damenteam auflaufen aber überwiegend auch Ehemalige, die beruflich oder familiär in die “gr0ße weite Welt” gezogen sind.  Auf Initiative von Janka wollen wir uns gelegentlich zu Spielen oder Turnieren einladen lassen und bauen dabei natürlich auf die “weltweiten Kontakte” unserer “Ehemaligen”.  Laura prüft ihre Kontakte nach Schottland, Clara nach Basel oder Zürich, Lisa nach Spanien und ich werde in Wien anfragen.  Vielleicht gibt es ja auch von Euch Anregungen. Dann informiert mich bitte. Auch Ehemalige, die noch nicht “erfaßt sind” und mitmachen wollen können sich sehr gerne bei mir oder Jani melden.

Bevor es aber auf Reisen geht, soll auch gelegentlich trainiert werden,  zumindest durch diejenigen, die in Berlin oder Umgebung wohnen.  Am letzten Montag nahmen die ersten fünf Spielerinnen an einem Trainingsturnier mit der Elternhockeymannschaft teil.  Ich habe mich riesig gefreut, daß Dana und Anni nach der Geburt von Conrad und Valentin erstmals wieder zum Hockeyschläger gegriffen haben.  Nora hat nach 10 Jahren Hockeypause gezeigt, daß sie nichts aber auch gar nichts verlernt hat.  Sehr gefreut habe ich mich auch, daß Ex-Rotationer Maria und Sandra zum Schläger griffen. Beide spielten ja zuletzt bei den Wespen in der Bundesliga.   Janka fungierte als “Coach” auf der Bank.  Es war schön, daß Ihr da ward.

Danke auch an die Elternhockeyspieler/innen. Ich hoffe, es hat allen Spaß gemacht und kann in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 20. November 2009 um 0:20 Uhr

Seite 254 von 270« Erste...102030...252253254255256...260270...Letzte »