Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Die Zweiten Herren starten in die neue Feldsaison

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Von Nils Meyer – Ein kurzer Hinweis in eigener Sache… Am 20. startet die Zweite jetzt noch schöner noch älter und noch besser in die neue Feldsaison. Denn bei der ambitionierten Trainingsbeteiligung von ca. 20 Spielern pro Training (und halben Platz) kann die Zweite dieses Jahr so richtig aus den vollen Schöpfen.

Noch größer ist allerdings die Freude darüber, dass diese Saison der ein oder andere Ur-Rotationer den Weg in die Zweite gefunden hat. Neben dem bekannten Party-Stammkader werden diese Saison Brommel, Ole & Patte die Zweite zum Aufstieg peitschen und nebenbei noch für eine super Stimmung sorgen.

Ich denke das ist allemal eine deftige Begrüßung wert und wir freuen uns daher über alle, die am 20. um 15:00 in der Storkower aufkreuzen, mit uns das ein oder andere Bierchen trinken und den Saisonauftakt feiern. Dann lassen wir Euch, versprochen, bis zum Aufstiegsspiel in Ruhe! Allerdings ist die Zweite mit drei Kisten nur mäßig ausgerüstet und es darf selber mitgebracht werden…

1 Kommentar » Veröffentlicht am 11. September 2009 um 22:24 Uhr

Schlenzelberger beim Spandauer Turnier

Veröffentlicht von Sven Willenbrock | Abgelegt unter News, Schlenzelberger

Hockey_Spandau_4

Wieder einmal waren die Schlenzelberger auf einem der zahlreichen Turniere. Und wieder einmal doch sehr erfolgreich.Diesmal ging es nach Spandau zum STHC. Am ersten Tag hatten wir fünf Spiele. Gegen die Rotfüchse aus Hamburg gelang ein Start nach Maß. 2:0. Mit viel Selbsbewustsein gelang uns gegen die Vertikutierer aus Neukölln ein ungefährdeter 4:2 Erfolg. Jetzt hatten wir uns warm geschossen und schickten die Grunewaldholzhacker mit 5:1 nach Hause. Den Rest anzeigen »

1 Kommentar » Veröffentlicht am 6. September 2009 um 22:17 Uhr

Rückblick: Nicht-Aufstiegsparty 2009

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 4. September 2009 um 21:08 Uhr

Eltern- und Freizeithockey – es boomt

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News, Schlenzelberger

2002 war das Jahr, in dem bei RPB  Zukunftsakzente gesetzt wurden.  Die Dubtis, unsere heutige B-Knabenmannschaft, wurde auf Dodos Initiative hin gegründet. Das sich die B-Knaben zu einem leistungsstarken Team entwickelt haben ist bekannt.
Im gleichen Jahr wurde die Eltern- und Freizeithockeymannschaft wiedergegründet. Auch hier begann eine Erfolgsstory. Heute gehören zum Team ca. 30 Spielerinnen und Spieler die mit Elan und Eigeninititive Woche für Woche, bei Regen und Sonnenschein, auf dem Platz stehen und nicht genug bekommen vom Hockey. Einige trainieren und spielen inzwischen nicht nur beim   Elternhockey, sondern helfen auch bei Punktspielen aus. „Paradebeispiel“ ist Tina, die quasi aus dem „Nix“ erfolgreiche Torhüterin der  1. Damen in der Regionalliga wurde.  Hotter ist Torschützenkönig bei den Alten Herren. Wenn ich feststelle, daß viele nicht genug vom Hockeyspielen bekommen können, dann spricht dafür die rege Turnierteilnahme. Dieses Jahr nahmen die Schlenzelberger bereits an Turnieren in Spandau und Steglitz, in Delmenhorst , Hildesheim, Erfurt, Potsdam und Timmendorf teil. Geplant sind noch Turniere  in Bautzen, Schwerin und Kyritz. Dieses Wochenende wird in Spandau gespielt und am 19. und 20.9. wird ein eigenes Turnier in der Ella-Kay ausgerichtet. So ist es nicht verwunderlich, wenn inzwischen fast wöchentlich neue Turniereinladungen auf den Tisch kommen. Übrigens ist dieser Beitrag willkommener Anlaß um daran zu erinnern, daß auf Initiative der Elternhockeymannschaft ziemlich genau vor einem Jahr eine Reisemannschaft in Nordirland weilte.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 3. September 2009 um 23:28 Uhr

Kindersommercamp 2009 in Brandenburg an der Havel

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Kinderturnier, News

Die Schulferien gehen zu Ende;  aber nicht ohne Hockey. Vom 22.- bis 27. August 2008 nahmen ca. 40 Kinder an einem gemeinsamen Hockeycamp mit den Kindern des BSRK auf der herrlichen, direkt an der Havel gelegenen, Sportanlage des BSRK in Bandenburg teil.  Alles was ich bisher gehört habe besagt, daß das Camp ein toller Erfolg war. Sicher wird an dieser Stelle noch von Teilnehmern berichtet werden und wir werden -so hoffe ich- auch Fotos zu sehen bekommen.

Vorab möchte ich mich aber schon mal bei den Trainern und dem großen Stab betreuender Eltern bedanken. Allen voran ein herzliches Dankeschön an Robert Kanold als perfekten Cheforganisator und tollen Trainer vor Ort. Ebenso geht ein Dank an die Trainer/ innen Dodo Mechsner, Micha Wolf, Karsten Funke, Inga Burchhardt (die seit kurzem auch engagierte Elternhockeyspielerin ist) sowie Jeannette Funke. Tatkräftige Unterstützung erhilet das Trainerteam von den betreuenden Eltern: Ute und Thilo, Berrit und Juri, Inga, Sophie und Martina. Dankeschön … und ich hoffe, niemanden vergessen zu haben (und lasse mich für diesen Fall gerne ergänzen ).

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 29. August 2009 um 20:05 Uhr

Seite 245 von 255« Erste...102030...243244245246247...250...Letzte »