Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Damen halten Klasse, Herren: 2. Bundesliga!!!

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter 1. Damen, 1. Herren, Clubleben, News

Welch ein Drehbuch zum Saisonfinale! Damen und Herren beenden Sonntag in der Woelck-Arena die Regio Halle ’18/19 richtungsweisend! Während die Damen voll im Abstiegskampf quasi mit dem Rücken zur Wand stehen, könnten die Herren ihre bisher beste Rotation-Hallensaison sogar mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga krönen. Wir tickern auf dieser Seite (oder direkt auf tickeroo) zu beiden Spielen. Erste Vorberichte, Einschätzungen der Trainer und mögliche Aufstellungen gibt’s schon mal hier: Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 2. März 2019 um 11:36 Uhr

Abrafaxe & Dubti 2019

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter Kinderturnier, Knaben C, Knaben D, Mädchen C, Mädchen D, Minis, News, Superminis

Zusammenfassung von Sofie & Mona

Am 23. und 24. Februar war viel los in Prenzlauer Berg (Sredzkistr.) und Weißensee (Woelckpromenade): an diesen Tagen hat Rotation in zwei verschiedenen Hallen parallel zwei Turniere durchgeführt. 21 Mannschaften spielten beim Dubticup um die Podestplätze und 38 Teams zeigten ihre besten Seiten beim Abrafaxecup. Es gab Medaillen und Wanderpokale, ein Quiz mit kniffligen Fragen, ein umfangreiches Buffet und eine super Stimmung in beiden Hallen – Kinder und Erwachsenen haben ein tolles Turnierwochenende erlebt.

Die spannenden Finalergebnisse in den einzelnen Wettbewerben:

Minis mixed: TuSLi – MHC 5:4
Minis weiblich: Gruppensieger Rotation 1
Mädchen D: Rotation 1 – BSC 0:1
Knaben D: TC Blau-Weiß – BHC 1-0
Mädchen C: Rotation 2 – TG Heimfeld 0-2 nach Penalty Entscheidung
Knaben C: Gruppensieger große Finalrunde TC Blau-Weiß

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 1. März 2019 um 10:27 Uhr

Ergebnisse vom Wochenende 02.03. & 03.03.

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter News

Samstag, 2. März 2019
Liga MA SC Charlottenburg 1 0:3
TSV Falkensee 2 Pokal MA 1:2
Mariendorfer HC Liga KA _:_
SV Blau-Gelb Berlin Pokal KA 1:3
Brandenburger SRK Liga MA 0:2
SV Berliner Bären 2 Pokal MA 0:0
Liga KA TuS Lichterfelde 2 _:_
Pokal KA TiB/NSF _:_
Sonntag, 3. März 2019
1.VL Herren CfL 65 Berlin 5:11
TSV Falkensee 1 Meister MB 0:1
Berliner HC 1 Meister KB 4:2
TuS Lichterfelde 4 Pokal A MB 0:1
Liga WJB TuS Lichterfelde 3 1:1
Liga MB TC Blau-Weiss 2 1:0
RL Damen Berliner SC 1:0
Liga MB Zehlend. Wespen 3 1:1
TuS Lichterfelde 3 Pokal F MB 4:1
Meister MB Berliner HC 2 1:0
Pokal F MB Berliner HC 6 1:0
Pokal A MB FSV Oberhavel 1:2
1.VL Damen Mariendorfer HC 3 1:2
1.VL Herren Steglitzer TK 1 2:6
Meister KB SC Charlottenburg 1 3:3
SC Charlottenburg 2 Liga MB 3:0
TC Blau-Weiss 2 Liga WJB 1:2
Steglitzer TK 2 Liga MB 0:2
RL Herren ATSV Güstrow 6:3
2.VL Damen Füchse Berlin 4:5
Pokal A KB TiB 2/NSF 0:1
Marzahn/Blau-Gelb 2 Pokal A KB 2:1
Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 1. März 2019 um 9:18 Uhr

Nachruf für Dieter Schuermann – der Mann auf der Überholspur.

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Hockey-Route 54 · Unsere Clubgeschichte, News

Am 26. Februar 2019 verstarb Dieter Schuermann.

Dieter Schuermann war im besten Sinne des Wortes eine Institution des deutschen Hockeys, wie es im Nachruf des OHV und des BHV heißt. Ich habe Dieter in der Wendezeit 1990 kennen und schätzen gelernt. Sein Wirken für den Hockeysport  und sein Einsatz, insbesondere auch für den Hockeysport in Ostdeutschland, ist in diesem Nachruf in dankenswerter Weise gewürdigt. Mir ist es ein besonderes Anliegen, Dieter an dieser Stelle mit einigen persönlichen Erinnerungen zu würdigen. Ich suche nach einem Bild, um Dieter auch für diejenigen, die ihn nicht kennen, erlebbar zu machen.  Er ist für mich der Mann, der permanent auf der Überholspur war. Wo habe ich dieses Bild nur her?Im Februar 1996 fuhren wir gemeinsam zur Sitzung des DHB-Ausschusses für Breitensport und Vereinsentwicklung nach Ludwigshafen (Dieter als Vorsitzender dieses Ausschusses und ich als Mitglied in eben diesem Ausschuss.). Auf dieser Autobahnfahrt war Dieter permanent auf der Überholspur. Das trifft es: Auch im Hockey war „Mr. Breitensport“ ständig auf der Überholspur und bewegte so unendlich viel für unseren Sport. Das trifft auch unmittelbar für seinen Einsatz für unsere Hockeyabteilung Rotation PB zu. Als Gründungsvater des Elternhockeys inspirierte er mich 1994 zur Gründung unserer Elternhockeymannschaft bei Rotation PB. Als Initiator des Wuselfestes für C/D-Kinder beim BSC initiierte er 2002 den Neustart mit unseren Dubties bei RPB. Am 22.März 2002 veranstaltete er mit mir gemeinsam in unserem Clubraum auf der Ella-Kay-Straße eine Ideenbörse zur Weiterentwicklung unserer Hockeyabteilung und zur Mitarbeitergewinnung. Das war eben die Zeit in der wir bei RPB durchstarteten. Dieter war damals einer unserer Ideengeber. Diese Ideenbörse war für Dieter unmittelbarer Anlass, Mitglied unserer Hockeyabteilung zu werden. Danke Dieter für dein Engagement für Hockey in Ostberlin und namentlich für Hockey im Prenzlauer Berg.

Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 28. Februar 2019 um 11:10 Uhr

RL Damen: Bittere Niederlage kurz vor knapp – wir brauchen Schützenhilfe (… pun intended!)

Veröffentlicht von Tina Hähn | Abgelegt unter 1. Damen

RPB verliert gegen SCC mit 1:4

Ich war hin und her gerissen beim Schreiben dieses Berichtes. Gut gespielt, aber außer Ehre und Erfahrung nix gewonnen … so kann man drei Viertel unserer Saison überschreiben. Fast immer spielten wir auf dem gleichen Level wie unsere Kontrahenten oder zumindest dicht dran. Was fehlte, waren in den meisten Fällen die Tore. Letzten Sonntag dann kam die Partie gegen Regionalliga-Vize SCC und obwohl das 1:4 ziemlich deutlich klingt … es war alles andere als das. Oder anders gesagt: diese Niederlage war (neben der Hinrundenpleite gegen Meerane und dem Rückspiel in Dresden) die am schwierigsten zu schluckende Kröte der Saison.
Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 27. Februar 2019 um 14:13 Uhr