Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

60 Jahre Hockey im Kiez: Herren feiern Jubiläum mit Freundschaftsspiel gegen Aberdeen!

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, Clubleben, News

Zeitgleich mit dem Sommerfest auf dem Clubgelände in der Ella-Kay-Straße leisten auch die Hockeyherren ihren Beitrag zum 60-jährigen Jubiläum «Hockey im Kiez». Sie begrüßen am kommenden Samstag, den 14. Juni 2014 um 12.30 die schottischen Herren des Aberdeen University Mens Hockey Club zu einem Freundschaftsspiel auf der Anlage Storkower Straße. Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 11. Juni 2014 um 18:46 Uhr

TOMMY NEUMANN, neuer Trainer bei den Knaben A und MJB

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter Clubleben, Knaben A, männliche Jugend B, News

Mittlerweile sind schon ein paar Tage ins Land gegangen, nun aber endlich mal ein paar Worte zu unserer Trainerverstärkung im Knaben Bereich, Tommy Neumann, die er mir mit auf den Weg gegeben hat:

Angefangen habe ich das Hockey spielen in meiner Pfälzer Heimat beim Dürkheimer Hockey Club, bei dem ich dann auch später in der 1. Mannschaft mein Bundesligadebüt feiern durfte. Ab 2009 habe ich dann viele Jahre für den TSV Mannheim gespielt. Wir haben das Kunststück geschafft damals aus der 2. Regionalliga Feld/Halle startend bis in die Bundesliga aufzusteigen und den TSV dort zu etablieren. Zu meiner Hockeyvita gehören auch zwei internationale Gastspiele: So habe ich 2008 ein halbes Jahr für die Pembroke Wanderers in Dublin gespielt, die sich damals für die erste EHL Saison nach dem heute bekannten Format qualifiziert haben. Im Jahr 2013 war ich dann für 3 Monate bei Atletico San Sebastian in Spaniens 1. Liga aktiv. So habe ich schon ein paar Hockeyerfahrungen sammeln dürfen und mit den Jahren besonders meine Leidenschaft für das “Coachen” entdeckt. Nachdem ich viele Jahre als Jugendtrainer gearbeitet und bei der Organisation von Hockey-Camps und Turnieren aktiv war, habe ich vor einiger Zeit auch die DHB B-Trainerlizenz erworben. Bei Rotation bin ich nun parallel zum Herrenstart auch ins “Trainergeschäft” eingestiegen und unterstütze mit viel Freude nun vorerst Christoph Scholze beim Coaching der A Knaben/mJB. Überhaupt nach Berlin gekommen bin ich über meine berufliche Tätigkeit bei der vergangenen Berlinale. Als “studierter” Veranstaltungsmanager habe ich mich Anfang des Jahres dazu entschlossen meine berufliche Zukunft in Berlin zu suchen…Meinen sportlichen Heimathafen habe ich glücklicherweise bei Rotation nun schon relativ schnell gefunden…in diesem Sinne “Rolle Rolle”

Was ich mir von Tommy wünsche ist, daß unsere Knaben eines Tages mal genauso griffig am Ball sein werden, wie er es auf diesem Bild mit seinem „Hecht“ unter Beweis stellt.

Tommy

In diesem Sinne, ROLLE ROLLE

Robert Triebel
Sportwart

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 11. Juni 2014 um 15:50 Uhr

Ein Interview mit Frank Haustein

Veröffentlicht von Maikii | Abgelegt unter Clubleben, News

Anlässlich unserer 60. Jahr Feier am Wochenende, hier ein Interview mit Frank Haustein. Er ist langjähriges Mitglied und engagiert sich noch heute sehr für den Verein.

 

  • Was sind und waren deine Aufgaben bei Rotation früher und heute?

Ich habe 1959 in Schwerin angefangen Hockey zu spielen. Als ich 1965 als Student nach Berlin kam schloss ich mich der Sektion Hockey der damaligen SG Hohenschönhausen an.

Diese -meine Sektion (heute heißt das Abteilung)- Hockey trat 1979 der BSG Rotation PB

bei. Bereits in Schwerin war es so, dass neben dem Hockeyspielen auch ehrenamtlich Aufgaben wahrgenommen wurden. So verwundert es sicher nicht, wenn ich mich bereits 1965 bei der SG Dynamo Hohenschönhausen als Übungsleiter der männlichen Jugend engagierte. Bereits 1966 erwarb ich meine erste Übungsleiterlizenz. Die Trainertätigkeit empfand ich immer als eine sportliche Herausforderung. Es ist zugleich eine mehr als dankbare Aufgabe, da durch diese Trainertätigkeit dauerhafte Freundschaften und Bindungen entstehen. Das trifft insbesondere auf die Damen-Freizeitmannschaft „Bolalas“ zu. In dieser tollen Mannschaft sind viele Spielerinnen, die ich bereits zusammen mit meiner Frau Bettina als Mädchenmannschaft seit den 1980-er Jahren trainierte. Wenn solche Hockeybindungen über 30 Jahre halten ist das alle Mühen wert. Hinter dieser engen –oft fast familiären- Bindung steht übrigens meine Philosophie, dass Sport auch immer soziale Bindungen fördern sollte. Diese soziale Ausrichtung ist übrigens wohl auch eine Komponente für den sportlichen Erfolg gewesen, denn mit dieser Mannschaft waren wir über viele Jahre sportlich sehr erfolgreich. Sie spielte über mehr als ein Jahrzehnt in der Regionalliga.

Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 10. Juni 2014 um 10:35 Uhr

Mein FSJ bei Rotation

Veröffentlicht von Maikii | Abgelegt unter Clubleben, Frewilliges Soziales Jahr (FSJ im Sport), News

Nun ist mein Jahr bei Rotation schon fast vorbei. Hier berichte ich von meinen Eindrücken und Erlebnissen, die dieses Jahr so schnell vor rüber gehen ließen.

CIMG0871

Rotation ein kleiner bunter Verein. Das dachte ich als ich mich beworben habe. Als ich dann hier ankam, sah ich, dieser Verein ist stetig wachsend. Jede Woche neue Mitglieder, Schnupperkinder und vieles mehr. Trotzdem ist es weiterhin ein sehr familiärer Verein. Gefühlt kennt jeder jeden irgendwie, und das Mitten im Herzen von Berlin. Ob bei Hockeycamps, Spielen oder ähnlichem – immer ist die Unterstützung der Eltern vor Ort. Helfende Hände bei Turnieren und Vereinsfeiern. Dieses Feeling eines Mitmachvereins durfte ich jetzt ein Jahr hautnah miterleben.

Ich startete mit einigen Tagen auf dem Sommercamp in Jena. Dort lernte ich schon einige Trainer, Betreuer und Kinder meiner zukünftigen Mannschaften kennen. Trotz eines ziemlich nassen Zeltes beschloss ich, dass ich genau mit diesem Camp mein FSJ auch abschließen möchte.

Den Rest anzeigen »

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 10. Juni 2014 um 10:19 Uhr

60 Jahre Hockey im Prenzlauer Berg – eine Chronik

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

60 Jahre Hockey im Prenzlauer Berg waren für mich Anlass etwas über die Geschichte unserer Hockeyabteilung aufzuschreiben. Diese Chronik findet ihr hier in unserer Homepage unter der Rubrik “Der Club“.  Neben  einer tabellarischen “Kurzchronik” gibt es eine Chronik zum Downloaden.

Kommentare gesperrt - Veröffentlicht am 9. Juni 2014 um 12:18 Uhr