Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Der Club

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter

Seit der Gründung in den 50ern bewegte Hockeygeschichte in Prenzlauer Berg

Erstmals 1954 wurde in Prenzlauer Berg eine Hockeyabteilung gegründet. Nach Stationen in der Sportgruppe „Dynamo Berlin-Mitte“ und der Betriebssportgruppe (BSG) der Druckereien, „Rotation“, brachte der Beitritt zum Berliner Hockey-Verband und zum DHB im Oktober 1990 eine letztmalige Umbenennung in die heutige „Sportgemeinschaft Rotation Prenzlauer Berg e. V.“ Mehr zur Geschichte der Hockeyabteilung finden Interessierte hier.

Heute ist Rotation ein Mehrspartenverein, Hockey dabei neben Fußball die größte der insgesamt sechs Abteilungen. Das war nicht immer so: Noch 2002 spielten hier nur 134 Mitglieder Hockey. Dank des Einsatzes engagierter Mitglieder in Schulen und Kitas stiegen die Mitgliederzahlen jedoch bald wieder und hatten sich schon acht Jahre später wieder verdoppelt. Heute zählt der Verein stolze 500 Mitglieder – weit über die Hälfte davon unter 18 Jahre alt. Und denen wird einiges geboten – wie das jährliche Hockeycamp in Jena, mit der diesjährigen Rekordteilnahme von fast 100 Rotation-Jugendlichen.

Sportliche Ausrichtung: Regionalliga. Und dann? Höher!

Seit 2013 spielen die 1. Damen – mit kurzer Ausnahme in der Saison 2016/17 (Feld) und 2017/18 (Halle) – in Halle und Feld in der Regionalliga. Im Herrenbereich stellt Rotation auf dem Feld drei, in der Halle vier Herrenteams und eine Seniorenmannschaft. Sportlich starten die 1. Herren seit der Feldsaison 2017/18 auch in der Regionalliga! in der Halle wurde der Aufstieg in die Regionalliga bereits Anfang 2016 umgesetzt, seit der Hallensaison 2016/17 starten die 1. Herren hier erstmals in der Regionalliga. Unsere mit zahlreichen Ex-DDR-Nationalspielern bestückten „Alten Herren“ wurden mehrmals Berliner Meister.

Qualifizierte Trainer und fundiertes Trainingskonzept in der Rotation-Hockeyjugend

Regen Zulauf haben wir seit einigen Jahren vor allem im Nachwuchsbereich. Zunehmend schlägt sich diese positive Entwicklung auch in sportlichen Erfolgen nieder. Unsere Kinder- und Jugendmannschaften sind bundesweit auf vielen Turnieren präsent und schneiden regelmäßig auch bei Vergleichen mit den stärksten Teams ihrer Altersklassen gut ab.
Das Trainingskonzept baut auf einem qualifizierte Trainerpool auf  und ermöglicht jeder Mannschaft somit eine individuelle Betreuung. Gemeinsam setzen die Trainer die Spielkonzepte von Rotation um. So sorgen wir für Kontinuität und Stabilität im Trainings- und Spielbetrieb.


Die Kommentare sind derzeit gesperrt.