Home Kontakt RSS Feed

Hockey in Berlin: Rotation PrenzlBerg

Der Hockeyclub im Herzen der Hauptstadt

Rotation Prenzlauer Berg

ShoutBox

Letzte Nachricht
vor 
10 Stunden, 46 Minuten
  • Info : Bitte löse vor einem neuen Beitrag erst die Rechenaufgabe...
  • Andrej Oelze : @LB, es ist nicht korrekt, in diesem Fall auf Tor zu entscheiden! Nach §8.1b) der DHB-Regeln ist ein Tor erzielt, wenn "der Ball [...] die Torlinie zwischen den Torpfosten unterhalb der Querlatte vollständig überschritten hat." Wenn die Kugel nur den Innenpfosten berührt, heißt es also nicht zwangsläufig, dass der Ball VOLLSTÄNDIG über der Torlinie war!
  • LB : Deshalb ist bei Berührung des Innenpfostens auch auf Tor zu pfeifen!
  • Tina : Männers, ich hab nochmal nachgeschaut (weil es Diskussionen gab und sich keiner so 100 Pro sicher war): Laut Paragr. 1 der DHB-Feldhockeyre geln steht das Tor hinter der Grundlinie. "1.10 Tore stehen in der Mitte jeder Grundlinie außerha lb des Spielfelds. Die Torpfosten müssen mit der Außenseite der Grundlinie abschließen." ;)
  • Andrej Oelze : 1 HERREN: 5:2-Sieg im Schmuckkästchen Jahn gegen SCC II! Rolle, Rolle!
  • Gast 44 : 2. HERREN: 5:1 Auswärtssieg bei Blau Gelb, rolle rolle
  • Gast 44 : 1. Herren schaffen mit dem Abpfiff noch das 4:4 beim BSV
  • Robert T : 2. HERREN: yeah, 2:0 Auswärtssieg in Köpenick, das lässt sich gut an, rolle rolle
  • Gast_122 : Eine Bande gibt's schon und ab und an wohl auch Torschusstrainin g ...
  • Matze B. : Zitat aus dem Artikel: "Konflikte könne es geben, weil Hockey-Spieler auf den Kunstrasenplätze n in der Nähe des Neubaus trainieren und weil die Bälle, die auf den Fangzaun und die Bande treffen, erheblichen Lärm machen." So ein Quatsch! Erstens machen wir weniger Lärm als die rumschreienden Fußballer auf'm Nachbarfeld, zweitens gibt es kein Band und drittens schlagen da keine Bälle im Minutentakt im Tor oder Fangzaun ein. Zumal das auch keinen großen Lärm verursacht...
  • Heickey : Mal wieder ein Artikel zum Jahnsportpark (Morgenpost): «Link» Jetzt dürften wieder ein paar Leute mehr wissen, dass im Jahn-Sportpark Hockey gespielt wird.
  • Gast_3408 : Für alle, die sich gefragt haben (und nicht die katze im Sack "öffnen" wollten: der Link hier unten betrofft Umbaupläne zum Jahnsportpark
  • Gast_2382 : «Link»
  • Machine : Heute um 19.30 Uhr gemischtes Spiel im Jahnsport Park für Damen und Herren, rolle rolle
  • Gast_224 : WELTMEISTER !!!!!!! WIR SIND WELTMEISTER !!! JJAAAAAA
  • Tina : Ich hab´s mir gewünscht und es gleichzeitig befürchtet: DEU vs. ARG im Finale! Zumindest sind wir besser als "Brasiu" (obwohl dazu scheinbar nicht viel gehört). Vamos caracho - ich werde am Sonntag wieder Nägel kauen!
  • Gast_224 : 7:1 - JJJAAAAAAA FINALE OHO-- FINALE OOHHOO
  • Gast 007 : 3. Herren im Spiel gegen Blau Gelb mit 0:4 unterlegen
  • Gast_1790 : 1. HERREN: 4:3 bei Argo gewonnen, Aufstieg leider wegen Tordifferrenz verpasst
  • Gast_1790 : 2. HERREN: 1:4 gegen Füchse verloren, wir gratulieren zum Aufstieg
  • Gast_4029 : wjb besiegt MHC/TIB 7:2. Das ist doch mal ein guter Start in die Ferien. Glückwunsch Mäddels!
  • Gast_224 : super Aussichten hatten wir schon genug, Glauben tue ich es erst wenn mal wo ein neuer Platz steht.
  • Ulrike : super Aussichten
  • Heickey : Der/Die/Das SG: Abendblatt-Artik el mit kleinen Fehlerchen: «Link»
  • Gast_1790 : 3. HERREN: durch 2 Eigentore mit 1:2 gegen 3. Wahl vom MHC verloren
  • Gast_1790 : 2. HERREN: 3:0 bei den Bären gewonnen, die 3. Herren haben wohl noch einen neuen Gegner in der nächsten Saison, rolle rolle
  • rOkA : 1. Herren weiter verbessert. 1:0 beim Rückrundenprimus SHTC
  • Gast_1790 : 2.HERREN: 3:2 beim CFL gewonnen, 3. Herren haben nächste Saison einen neuen Gegner, rolle rolle
  • rOkA : mcf nehmen nach dem pfingstfinaldram a gegen düdo jetzt auch im b-pokal immer mehr fahrt auf. gestern toll geSPIELT! gegen spandau1. und das mit dem tore schießen werden wir über die saison auch noch hinbekommen! weiter so meisjes! ihr seid supersuper ;)
  • rOkA : Lesenswert «Link»
  • Gast_3638 : Rolle Rolle
  • Gast_4571 : Hoera Nederland - Deutschland 1:0
  • Gast_224 : Die MA1 spielen ihr Meisterschaftssp iel um 13:00 Uhr gegen Tusli auf der Leo/bei Tusli...
  • Gast_1345 : Muss mich Frank da anschließen. Die Fete is schon nächste Woche, Leute!!!!
  • Frank : Ich wiederhole meine Frage: Wann gibt es eine Ifo über das Programm zu unserer 60 Jahrfeier. Andrej, Du hattest angekündigt das sukzessive online zu stellen. Die Zeit läuft davon.
  • Frank : Wann gibt es eine Information über das Programm zu unserer 60-Jahr-Feier ?
  • Gast_3157 : Unsere Mädchen A1 holen in der Meisterschaft einen Punkt (2:2) gegen Tabellenvize Potsdam
  • Gast_2070 : Die MD holt den 3. Platz beim Nana-Cup. Glückwunsch Mädels, Ihr ward spitze!
  • Ricardo Tubbs : Glückwunsch zum 2:1, klingt echt locker :-)
  • Gast_224 : 1.H. gewinnen locker 2:1
  • Gast_224 : WJB zum Sonntag-Auftakt mit klaren 7:0 Heimsieg !!
  • Don Johnson : Wie haben die Damen und Herren gespielt?
  • Tina : Wow, Quinne - muss ich mir ernstahft Sorgen um meinen Posten machen?! Schönes Ding, Leute!
  • Gast_4790 : knappes und stark verregtnetes 1:2 der Damen in Meerane
  • Gast_1545 : Mädchen A 1: Super-spannender Krimi endet mit mit verdientem 3:2 gegen BW
  • Gast_3004 : Wie isses denn den Schlenzelbergern in Erfurt ergangen?
  • Andrej Oelze : Sowohl die 2. (2:4 gegen Wespen3) als auch die 3. Herren (1:3 gegen STK2) verlieren ihre Partien
  • Gast_3032 : BJungs gewinnen Liga Auftaktspiel souverän gegen BSC! Tolle Leistung Jungs
  • Gast_3733 : Wie haben 2. und 3. Herren gespielt?
  • Gast_224 : MA1 mit ersten Sieg in der Meisterschaft, 1:0 gegen BSC, super Mädels.
  • Gast_224 : MA2 in "Notbesetzung" leider 0:9 gegen z88 verloren, schade, und doch super gekämpft.
+ -

Anmeldung


Trainer(-in) für den Minibereich gesucht!

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Jugend, News

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 25. August 2014 um 13:08 Uhr

Keine Punkte und dennoch viel Positives bei unseren A-Mädchen in der Meisterschaft

Veröffentlicht von Tina | Abgelegt unter Mädchen A

Im vorletzten Saisonspiel gibt es ein 0:5 gegen den Tabellenführer Z 88

Neues aus dem Lager unserer A1-Mädels: nachdem letzte Woche ja die Endrunde abgehakt wurde, ist zwar ein wenig „die Luft raus“. Man könnte aber auch sagen, man geht nun völlig ohne Druck in die verbleibenden Spiele. Nun war aber am Samstag ausgerechnet der aktuelle Primus dieser Meisterschaftsrunde im Jahnsportpark zu Gast. Es würde also wieder einmal ein hartes Stück Arbeit werden, das war vorher klar.

Sieht man nur das Ergebnis da oben, klingt das auch alles nach einer einseitigen Sache, ganz so aber war es dann doch nicht. Da gab es viel Kampf um die Bälle im Mittelfeld und eine Handvoll Chancen auf Rotationer Seite. Nur vor dem Tor, da waren die „Zetties“ einfach abgezockter und routinierter als wir. Kurz: es war alles in allem ein gutes Spiel unserer Mädels und deshalb lag es Daniel, Lars und mir auch am Herzen, an dieser Stelle mal eine tabellenstand-ignorierende Lanze für unsere junge Bande zu brechen.

Was in fast allen Spielen (selbst in den verlorenen) aufgefallen ist: die Puste reicht locker bis zum Ende. Wenn andere Teams die letzten Körner bereits verschossen haben, wetzen unsere Mädels weiter fleißig über den Platz. Das liegt natürlich an Achim und seinen Athletikeinheiten. Die wären aber völlig sinnlos, wenn ihr Mädels da nicht jede Woche eisern mitmachen würdet. Klasse! Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 15. September 2014 um 21:22 Uhr

1. Herren: Erster Sieg im dritten Spiel

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter 1. Herren, News

Endlich der erste Dreier! Mit 5:2 (3:0) haben die 1. Hockeyherren heute SC Charlottenburgs Zweite nach Hause geschickt. Bis zum 4:0 haben wir das Spiel so dominiert, dass es auch im Ergebnis deutlich war. Anschließend ließ die Konzentration etwas nach, sodass der SCC unseren Leistungseinbruch Mitte der 2. Halbzeit für zwei unnötige Gegentreffer nutzen konnte. Das letzte Tor fiel dann aber wieder für uns. Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 14. September 2014 um 18:35 Uhr

Ergebnisse vom WE 13/14.09.2014)

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

1. Herren (1. VL)                    RPB1- SCC2                  5: 2

2. Herren(2.VL)                    RPB2- BG                      5: 1

3. Herren (3.VL)                   RPB3- CfL                     0:3

Alte Herren                            RPB/BG- SG ABC       nicht gemeldet

männl. Jugend B (Liga)     RPB – Bären                   0: 7

Mädchen A Meisterschaft RPB – Z88 (Tabellenführer)  0: 5

Mädchen A Pokal                 RPB3- SG Dachse/KHU       2: 3

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 14. September 2014 um 18:35 Uhr

MB: Hockey for B’s bei Klipper Hamburg am 6./7.9.14 – ein Turnier mit (reichlich) Hindernissen

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Mädchen B

von Anja Overbeck

bsAm vergangenen Wochenende hatte der Klipper THC Hamburg wieder zum großen B-Turnier geladen, mit 24 Mannschaften aus ganz Deutschland und über 300 Kindern. Für unsere B-Mädchen war schon der Start eher verhalten, denn von den ursprünglich über 20 gemeldeten und damit für zwei Mannschaften ausreichenden Spielerinnen fuhren letztlich dann doch nur 16 spielfähige Mädels mit – zu wenig für zwei komplette Mannschaften. Dann am späten Freitagabend die nächste Hiobsbotschaft: Die Bahn streikt am Samstag, der lange gebuchte ICE fällt aus! Klaus schaffte es mit viel Organisationstalent in letzter Minute, von ICE um 7.15 Uhr vom Hauptbahnhof auf Linienbus um 8 Uhr vom Ostbahnhof umzubuchen, und erstaunlicherweise stiegen alle rechtzeitig und durchaus guten Mutes in selbigen ein. Dann kam der auf der Strecke schon absehbare Stau, und wir landeten statt wie mit dem Zug geplant um 9.30 Uhr erst gegen 12 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof – wo dann auch noch die S-Bahn wegen Bauarbeiten nicht fuhr! Um 12.55 Uhr waren wir dann endlich nach U-Bahn-Umwegen an der Endhaltestelle, und nur der Sprint zum Platz war den Mädels Aufwärmphase für die um 13 Uhr beginnenden, auch noch parallel stattfindenden ersten Spiele. Das musste eigentlich schief gehen, und der Frankfurter SC 1880 hatte mit seinen beiden Mannschaften denn auch jeweils die Nase vorn. Sehr erfreulich war – das ganze Turnier über – die freundschaftliche Unterstützung des personell besser aufgestellten Berliner SCC, der mit Trainer Fabian und zahlreichen sehr motivierten Spielerinnen immer wieder aushalf. So waren es auch vor allem die Charlottenburgerinnen, die unseren B2-Mädels letztlich aus Ergebnissicht zu größerem Erfolg verhalfen als ihn die B1-Mannschaft erspielen konnte – aber dazu später… Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 11. September 2014 um 15:52 Uhr

1. Herren: Erneute Punkteteilung bei Heimspielpremiere

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter 1. Herren, News

Bei der Heimspielpremiere in der 1. Verbandsliga-Saison 2014/15 am vergangenen Sonntag vor rund vor 70 Zuschauern kam es beim 2:2 (1:1) in einer bissig geführten Partie gegen den Berliner SC zur erneuten, leistungsgerechten Punkteteilung. Unsere Gäste gingen nach einem Fehler in unserem Aufbauspiel früh mit 1:0 in Führung, Joni glich noch vor der Pause nach Strafecke aus. Nach dem Seitenwechsel ging der BSC erneut in Führung, in der hitzigen Schlussphase konnten Rotations 1. Herren die Partie wieder ausgleichen! Den Rest anzeigen »

Jetzt kommentieren » Veröffentlicht am 11. September 2014 um 15:47 Uhr

Seite 1 von 22712345...102030...Letzte »