Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Hockey-Schmuckkästchenanlage in der “Ella”

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Bei meinen Recherchen zur Hockeygeschichte bin ich auf eine Kolumne des DDR-Sportreporters Heinz-Florian Oertel gestoßen. Er schrieb am 18.4.1966 in der Berliner Zeitung über unseren Hockeyplatz in der Winsstraße (heute Ella-Kay-Straße): “Und Sie haben noch nie ein Hockeyspiel miterlebt? Sie waren noch nie auf einer Hockeyschmuckkästchenanlage in unserer Stadt. Gleich neben den kraterähnlich spuckenden Schloten des Gaswerkes Dimitroffstraße [der heutigen Danziger-Straße] finden Sie solche grüne Oase …“. Heute kann sich kaum jemand noch vorstellen, dass unser Hockeyplatz in unmittelbarer Nachbarschaft des ältesten Berliner Gaswerkes, der 1873 gegründeten IV. Berliner Gasanstalt, lag. Nach Abriss des Gaswerkes 1983 bis 1986 entstand auf dem Gelände des Gaswerkes der heutige Ernst-Thälmann Park. Der damalige Hockeyplatz gehörte in der DDR zu den guten Naturrasenplätzen. Daher passte das von Heinz-Florian Oertel mit ausdrucksstarken Worten gemalte Bild: Hockeyschmuckkästchen, grüne Oase neben kraterähnlich spuckenden Schloten.

Ich lass einfach mal Bilder sprechen:

altes Berliner Gaswerk (abfotografiert von einem Schaubild auf dem S-Bahnhof Greifswalder Straße)

Hockeyplatz mit der Silhouette des Gaswerkes (1965)

Hockeyplatz (Naturrasen)nach der “Generalsanierung” (1987)

Nun ist es schon wieder knapp sechs Jahre her, dass unser Naturrasen durch unseren Kunstrasen ersetzt wurde. Unser Kunstrasenplatz wurde im Oktober 2016 eingeweiht Der Hockeyplatz in der “Ella” ist unverändert unsere Hockeyschmuckkästchenanlage:

2016 unser Kunstrasen kommt.

3.10.2016 unser Kunstrasen wird in Besitz genommen.

Zurück
Veröffentlicht am 30. Mai 2022 um 16:07 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.