Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Drinnen Draußen Hockey #30 Hockey Quiz IV Lösung

Veröffentlicht von Friederike Püllenberg | Abgelegt unter Drinnen Draußen Hockey, Mädchen D

Ihr habt euch nicht durch meine Finte locken lassen und das richtige Lösungswort herausgefunden. Für alle, die sich überprüfen wollen, kommt hier die Lösung mit Erklärungen.

Los gehts!

 

Frage 1

Wer macht was beim eigenen Abschlag?

Antwort R ist richtig.

Wenn wir einen Abschlag haben, führt ein Verteidiger diesen am Schusskreisrand aus. Die Stürmer laufen sich vorne frei. Der Verteidiger kann entweder selbst loslaufen oder den Ball passen.

R Ein Verteidiger legt den Ball auf den Schusskreis. Währenddessen laufen sich die Stürmer vorne frei, um dort den Ball zu bekommen.

 

Frage 2

Wer macht was bei einer eigenen langen Ecke?

Antwort O ist richtig.

Bei einer langen Ecke führt ein Verteidiger diese von der Mittellinie aus. Die Stürmer laufen sich vorne frei, weil sie dort den Ball bekommen möchten. Der Verteidiger kann auch selbst loslaufen. Das nennt man dann Selfpass.

O Ein Verteidiger legt den Ball auf die Mittellinie. Währenddessen laufen sich die Stürmer vorne frei, um dort den Ball zu bekommen.

 

Frage 3

Was machen wir bei unserem Abschlag?

Antwort T ist richtig.

Jeder stellt sich auf seine Position.

TW (Torwart)

V (Verteidiger/Abwehr)

S (Stürmer/Angreifer)

T Wir stellen uns in unserer Aufstellung auf. Jeder ist auf seiner Position und läuft sich frei.

 

Frage 4

Was machen wir beim gegnerischen Abschlag?

Antwort A ist richtig.

Alle decken die Gegner. Der Mittelstürmer (MS) stellt sich in diesem Beispiel im Abstand von 5 Metern vor den Gegner, der den Abschlag ausführt und klaut den Ball, wenn dieser los läuft.

A Wir decken die Gegner. Jeder bleibt mit dem Schläger auf dem Boden vor einem Gegner und passt auf ihn auf. Einer steht im Ball-Tor-Weg und klaut den Ball.

 

Frage 5

Was ist der Ball-Tor-Weg?

Antwort T ist richtig.

Der Ball-Tor-Weg ist hier hellgrün eingezeichnet. Er ist der kürzeste Weg zum Tor. Deswegen ist er auch so gefährlich und muss unterbrochen werden.

T Der kürzeste Weg, den der Gegnerische Verteidiger gehen würde, um bei uns ein Tor zu schießen.

 

Frage 6

Wie heißt unsere Aufstellung, wenn wir auf dem Viertel- oder Halbfeld spielen?

Antwort I ist richtig.

Die Banane spielen wir, wenn wir 4 vs. 4 Spielen und das Nikolaushaus, wenn wir 5 vs. 5 spielen. Auf dem Feld stehen sich meist 6 Spieler (+ TW also 7) gegenüber. Wir spielen dann die Biene. 3 Stürmer und 3 Verteidiger.

I Biene, weil sie so aussieht wie eine Bienenwabe.

 

Frage 7

Was ist der Unterschied zwischen einem Verteidiger und einem Torwart?

Antwort O ist richtig.

Hier kann man den Unterschied zwischen den normalen Feldspielern in orange und dem Torwart in gelb genau sehen.

O Der Torwart hat eine spezielle Schutzausrüstung und darf Tore mit dem ganzen Körper verteidigen. Der Verteidiger darf nur mit dem Schläger spielen und muss schon vor dem Schusskreis versuchen den Ball zu klauen.

 

Frage 8

Was macht man, wenn man deckt?

Antwort N ist richtig.

N Jeder bleibt vor einem Gegner und hat den Schläger auf dem Boden. Auch wenn der Gegner wegläuft, bleibt man davor. Ein Spieler stellt sich im Abstand von 5 Metern vor den Verteidiger, der Abschlag macht und klaut den Ball, wenn dieser los läuft.

 

Das Lösungswort ist ROTATION!

Rolle Rolle Rotation!

Zurück
Veröffentlicht am 20. April 2020 um 6:18 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.