Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Das Hockey-Wunder von Osternienburg

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Das Hockey-Wunder von Osternienburg begann am 1.9.1950. Vor nunmehr 70 Jahren wurde auf Initiative des damals 18 jährigen Ernst Messinger die Sektion Hockey in der BSG Chemie Osternienburg gegründet. Das war die Geburtsstunde des Osternienburger Hockeywunders über die der indische Olympiasieger von 1964 Dr. Printhipal Singh

(https://en.wikipedia.org/wiki/Prithipal_Singh) sagte: „Fahrt nach Osternienburg! Dort werdet ihr ein Hockey-Wunder vorfinden, das es nirgendwo anders auf der Welt gibt.“ Die Hockeyspieler des heute  ca. 2000 zählenden Hockeydorfes aus Sachsen Anhalt erspielten im Erwachsenenbereich (Feld und Halle)  57 DDR-Meistertitel und im Jugendbereich (U18) weitere 56 Meistertitel. Die Erfolgsstory ging nach der Wende weiter. Doch dazu lest selber in der von Roland Messinger zum 70 jährigen Vereinsjubiläum herausgegebenen sehr lesenswerten Chronik „Hockey in Osternienburg von 1950 bis 2020“    (https://osternienburgerhc.de/2020/08/vereinschronik-demnaechst-als-buch-erhaeltlich/ )

Wir Hockeyspieler aus dem Berliner Prenzlauer Berg gratulieren sehr herzlich zum Vereinsjubiläum und wünschen weiterhin viele tolle Hockeyerfolge.

Wir erinnern uns gerne an viele gemeinsame Hockeyerlebnisse mit unseren Osternienburger Hockeyfreunden.

Zwei Mal (1976 und 1977) nahmen die Herren von Traktor Osternienburg an unserem Traditionsturnier, dem seit 1972 jährlich im Mai ausgespielten  DSF-Pokalturnier  teil und gewannen den Pokal.

In den Jahren ihrer DHSV-Verbandsligazugehörigkeit (Feld 1976-1980, 1983-1985 sowie 1989/90) spielten unsere Herren gegen den Serienmeister aus Osternienburg).

Der Osternienburger Nationalspieler Klaus Kobert war Mitte der 1970-er Jahre  Spieler in unserer Herrenmannschaft und bestritt in dieser Zeit drei Hallenhockey-änderspiele mit der DDR-Nationalmannschaft. Nach 1990 spielten unsere 1. Damen oftmals in der Regionalliga gegen die Damen von Osternienburg. Im Jahr 2000 nahmen unsere Damen am Turnier anlässlich des 50 jährigen Vereinsjubiläum in Osternienburg teil. Ich selber habe viele gute Hockeyfreunde in Osternienburg.

 

In der Clubchronik fand ich folgende zwei Zitate:

„Man muss nur wollen und daran glauben, dann wird es gelingen“ und „Mit Engagement ist alles machbar“.  Die Hockeyfreunde aus Osternienburg haben den Beweis für die Richtigkeit in den 70 Jahren ihrer Hockey-Zeitreise geliefert.  

s. auch:    https://de.wikipedia.org/wiki/Osternienburger_HC

Zurück
Veröffentlicht am 31. August 2020 um 21:30 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.