Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

2. HERREN – Dritter Sieg in Folge in der 1. Verbandsliga

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter 2. Herren, News

Abwehrass und Torjäger René Prüfer hat die Geschehnisse vom gestrigen Spiel zusammengefaßt

Mit einem verdienten 8:4 Sieg gegen die 2. Herren von Zehlendorf 88 kletterten unsere Herren auf den 3. Tabellenplatz der Tabelle und bleiben in Tuchfühlung zur Aufstiegsrunde.

In der Sporthalle am Bachstelzenweg in Dahlem übernahmen die Rotationer mit Anpfiff an die Initiative gegen eine tief stehende Raumdeckung von Zehlendorf 88. Geduldiges Passspiel ist hier gefragt um den Gegner in Bewegung zu bringen. Leider gelang dies nur phasenweise. Nach einem abgewehrten Torschuss konnte René nach kurzer Orientierungslosigkeit den Ball auf Micha querlegen und dieser dieverdiente Führung erzielen. Zehlendorf beschränkte sich fast ausschließlich aufs Kontern in eigener Halle. Für den Ausgleich nach einer feinen Einzelleistung reichte diese Taktik. Kurz geschüttelt übernahmen die Orangenen wieder die Initiative und drängten auf den abermaligen Führungstreffer. Quinne erzielte diese dann nach einer kurzen Ecke mit einem platzierten Schuss in die rechte Torecke. Eine weitere Ecke von Quinne kurz darauf verfehlte das berühmte Dreiangel nur um Haaresbreite. Am Ende der 1. Halbzeit gelangen den Herren nach konzentrierter Abwehrarbeit ein Tempogegenstoss mit einem Doppelpass zwischen Daniel und Linus. Daniel konnte dann mit einem flachen platzierten Schuss in die linke Torecke das 3:1 erzielen! Halbzeit!

Die Ansprache in der Halbzeitpause von Trainer Ronny bezog sich auf das Abstellen individueller Fehler in der Verteidigung sowie zu mehr Flexibilität im Aufbauspiel.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit drängten die Orangenen sofort auf weitere Treffer, die dann innerhalb kürzester Zeit mit den Toren von Benny und Micha auch gelangen. Begünstigt durch cleveres Passspiel sowie mehr Geduld im Aufbauspiel. Zehlendorf spielte ihrerseits nun offensiver und versuchte nun auch ihrerseits Tore erzielen was uns immer mehr den Raum für Konter gab und durch Quinne sowie 2x René auch in Toren umgesetzt werden konnte. Die drei Treffer von Zehlendorf in den zweiten 25 Minuten waren da (fast) nur für die Statistik.

Fazit: Ordentliches Spiel mit einem verdienten Sieger SG Rotation Prenzlauer Berg. Dennoch mit Luft nach oben im defensiven wie offensiven Bereich. Trainer Ronny wird bei den Schwachstellen in den kommenden Trainingseinheiten ansetzen.

Mit dabei waren: Quinne (2 Tore), Ronny, Linus, Daniel (1 Tor), Pascal, Micha (2 Tore), Benny, Henne (1 Tor), René (2 Tore), Pepe

Nächstes Spiel am 26.01.2020 um 13 Uhr gegen TC Blau Weiss 3 in der Sporthalle Otto-von-Guericke-Schule (Nähe S-Bhf Halensee)

Zurück
Veröffentlicht am 14. Januar 2020 um 17:40 Uhr


Eine Antwort zu “2. HERREN – Dritter Sieg in Folge in der 1. Verbandsliga”

  1. Robert Triebel schrieb am 14. Januar 2020 um 18:17 Uhr:

    Weiter so Männer!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.