Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Klaus-Uwe “Matz” Vogel – letzte Punktspiel unseres Rotation-Urgesteins

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Alte Herren, News, «Im Porträt»

“Matz” Vogel bestritt am vergangenen Sonntag (7.4.2019) sein letztes Punktspiel mit den “Alten Herren” der SG Nord Ost. Da gehört natürlich ein Abschiedsfoto mit seinem Team hier in unsere Homepage.

“Matz” ist einer unserer Rotation Hockeylegenden, der über viele Jahre als Spieler und Funktionär unsere Hockeyabteilung mitprägte. Mit 11 Jahren begann er 1965 bei uns (damals noch Dynamo Hohenschönhausen Berlin) mit dem Hockey-Spielen. Ich krame in meinem Fotoarchiv und tatsächlich finde ich eine Foto aus jenen Hockeyanfangsjahren von Matz. Es stammt aus dem Jahr 1967 Er ist hier als Spieler der Ostberliner Knaben A Auswahl zu sehen (stehend, 3. v.r. neben den Trainern Werner Schubert und Herbert Höhle).

Viele Jahre war “Matz” dann Stammspieler unserer 1. Herrenmannschaft. Mit diesem Team spielte er  1976 bis 1980 sowie 1983-1985 in der höchsten DDR-Spielklasse, der Verbandsliga.  (Bitte nicht wundern: Die höchste Spielklasse hießt in der DDR Verbandsliga.) Auch aus jener Zeit habe ich ein Foto unserer damaligen Herrenmannschaft mit Matz als Spieler gefunden. Es ist ein Foto aus dem Jahr 1975.  “Matz” ist der 6. Spieler v. r.

Unermüdlich engagierte “Matz” sich ehrenamtlich für unsere Hockeyabteilung. Von 1976 bis 2003 war er als Schriftführer und Beisitzer Mitglied der Sektions- bzw. Abteilungsleitung. Im gleichen Zeitraum (1976 bis 2002) war Matz Trainer im männlichen Nachwuchsbereich. Auf dem nachstehenden Foto ist er 1995 als Trainer seiner damaligen Mannschaft zu sehen. Wer genau hinschaut findet dort auf dem Foto auch Micha Köhn, einen unserer heutigen Trainer.

Das war für “Matz” aber noch nicht genug an ehrenamtlichen Engagement. Über Jahrzehnte war er als zuverlässiger Schiedsrichter für unseren Verein auf vielen Hockeyplätzen unterwegs.

… und das ist immer noch nicht genug gewesen. “Matz” war Mitorganisator zahlreicher Turniere. Auf dem nachstehenden Foto sehen wir ihn im Dezember 1986 im Organisationsteam der Pionierpokalspiele im Hallenhockey. Diese Pionierpokalspiele trugen den Charakter einer inoffiziellen DDR-Hallenhockeymeisterschaft für männliche und weibliche Kinder B-Mannschaften.

Für seine Verdienste für unseren Verein wurde “Matz” 1995 mit der Goldenen Ehrennadel der SG Rotation PB ausgezeichnet.

Seine Alte Herren-Mannschaft ehrte “Matz” anlässlich seines letzten Punktspieles mit einer von unserem Vereinsmitglied und AH-Spieler Dong-In extra für ihn gefertigten Ehrennadel.

 

P.S. Matz erklärte, dass das zwar sein letztes Punktspiel war, nicht aber sein letztes Hockeyspiel.  Wir freuen uns mit dir auf weitere Spiele.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Veröffentlicht am 14. April 2019 um 14:06 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.