Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

KD erreichen 5. Platz beim D-Day in Bremen

Veröffentlicht von Sofie Schutyser | Abgelegt unter Kinderturnier, Knaben D, News

Ein Turnierbericht von Carolin von Roth

Die KD1-Truppe Boet, Béla, Kimi, Jarne, Joel, Max K., Noah und Thimo zusammen mit Trainer Julian und sechs Eltern machten sich am Samstag früh auf nach Bremen zum D-Day. Wir hatten vor Turnierbeginn etwas Zeit in der Bremer Altstadt, wo wir den Stadtmusikanten einen Besuch abstatteten… „Nein, das ist kein Konzert…!“

Gegen 14:30 trafen wir auf dem Gelände des BHC ein, wir wurden sehr herzlich auf dem großen Gelände empfangen, es war für alles gesorgt. Um 15:40 fand unsere erste Begegnung statt: Die Jungs zeigten gegen den Gastgeber eine starke Leistung, mussten sich dennoch mit 1:2 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel siegte das Team gegen TusLi 2:0, und war entsprechend hoch motiviert und wieder oben auf. Die letzte Partie gegen den Düsseldorfer HC war die letzte Begegnung des ersten Spieltags, die Jungs haben alles gegeben und toll gespielt. Als sie dennoch knapp und unglücklich mit 1:2 verloren, waren sie zumindest kurz untröstlich.

Nach einem reichen Nudelbuffet war das Ergebnis besser zu verdauen, die Kraft kam zurück und wir machten uns auf zur Jugendherberge. Die Kinder fanden schnell in den Schlaf, die Erwachsenen genossen das letzte Bierchen mit Blick auf die nächtliche Weser.

Neuer Tag, neues Glück: Am Sonntag starteten die Jungs hochmotiviert mit einem 5:0 gegen den Bielefeld TG. Die Rotation Mädchen D machten zum Abschluss richtig Stimmung am Spielfeldrand, und unsere Jungs erreichten gegen TusLi mit tollen Spielkombinationen ein 4:0.

Müde aber glücklich machten wir uns dann mit dem 5. Platz in der Tasche auf den Nachhauseweg! Rolle Rolle!

An dieser Stelle ein großes Lob für Elternbetreuerin Dani, die wie immer alles sehr gut vorbereitet hat, Trainer Julian und die mitgereisten Eltern.

Zurück
Veröffentlicht am 29. Januar 2019 um 10:02 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.