Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Erfolgreicher Hallenstart KDF beim Füchse Cup

Veröffentlicht von Mona Köhler | Abgelegt unter Knaben D, News

Turnierbericht von Alex Hofmann

Am Ende sollte nur die Tordifferenz entscheiden. Die Knaben D sind am letzten Oktoberwochenende erfolgreich in die Hallensaison gestartet. Zum Auftaktturnier haben die Reinickendorfer Füchse für den Samstagnachmittag eingeladen und das KDF-Siebenerteam tritt mit viel Elan auf den Hallenboden der Tegeler Sporthalle an.

Ein schnelles Tor von Felix gefolgt von Treffern von Anton und Veit – die ersten beiden Spiele gegen den Gastgeber Füchse und die Berliner Bären entscheidet Rotation für sich. Dann wird es richtig spannend: Unentschieden gegen den MHC. Rotation hat sich spielerisch sogar gesteigert, nur im Ergebnis will sich das nicht so recht deutlich machen.

Letztes Spiel dann gegen TusLi, es ist noch alles drin. Wieder ein schnelles Tor, aber die Schwarz-weißen gleichen aus. Nochmal kullert der der Ball über die Torlinie – einmal auf jeder Seite. Ergebnis also Zwei zu Zwei. Wildes Hin- und Herrechnen bei den Eltern vor der Siegerehrung. Vergebens natürlich, keiner hat alle Spielergebnisse im Kopf.

Den Pokal für den zweiten Platz nehmen die sieben dann ungeschlagen und gut gelaunt mit nach Hause. Und auch wenn die Torbilanz von TusLi letztlich besser war – es war ein schönes und faires Turnier und eines, das viel Zuversicht für die neue Hallensaison zulässt.

Viel Dank gilt dabei auch an Nachwuchstrainerin Lilly für das tolle Coachen!

Zurück
Veröffentlicht am 28. Oktober 2019 um 20:14 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.