Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

C-Mädchen starten fabulös in die Saison

Veröffentlicht von Sofie Schutyser | Abgelegt unter Mädchen C, News

Unsere 2009er und 10er Rotationistas sind nach einer hervorragenden Feldvorbereitung, mit Turniersiegen in Erfurt, Düsseldorf und beim BSC super in die Saison gestartet.

Da es im Berliner Hockeyverband keine eigene Liga für die 9- und 10-Jährigen gibt, ist es mittlerweile Gang und Gäbe, die Mädels im B-Bereich zu melden. Somit spielen unsere Talente gegen bis zu 3 Jahre ältere Mädchen, was für die Einordnung der Spiele und Ergebnisse nicht unerheblich ist. Und trotzdem stehen wir nach 4 Spielen (zwei in der zweithöchsten Spielklasse „Liga“ und zwei im Pokal A) ungeschlagen da und konnten starke 3 Siege einfahren.

In der Liga zeigten unsere Mädels in den Spielen gegen den MHC (2-1) und die Zweitvertretung der Wespen (1-1) zwei ordentliche Leistungen, in denen wir uns zahlreiche Chancen erspielten und den körperlichen Nachteil mit Einsatz und Leidenschaft wettmachten. Auch wenn es in der Feinabstimmung und der Verwertung der Tormöglichkeiten noch hapert, ist klar erkennbar, dass wir eine Idee vom Hockey haben und als Mannschaft äußerst unangenehme Gegner sind.

Im Pokal ist der Größenunterschied noch deutlicher, da hier viele unserer jüngeren Mädels Erfahrungen sammeln. Geleitet von einigen gestandenen 09ern zeigen die Mädels hier, dass Größe allein nicht alles ist und gewannen die Spiele gegen die Füchse (3-0) und die SG TiB/NSF (2-0) mehr als verdient.

Am kommenden Wochenende geht es dann mal wieder gegen gleichaltrige Mädels, denn kurz vor der frühen Sommerpause geht es beim Eulencup des Klipper THC in Hamburg und dem Rübezahlcup der Köpenicker HU nochmal im Pokale. Am 18. August geht es dann mit Spielen gegen BSC und Falkensee weiter. Nun erlauben sich die Trainer ausnahmsweise mal einen Blick auf die Tabellen und verabschieden sich mit zwei Tabellenführungen in die Sommerferien.

Rolle, Rolle!

Zurück
Veröffentlicht am 22. Mai 2019 um 17:31 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.