WM-Bronze für Stefan Kloos | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

WM-Bronze für Stefan Kloos

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter News

Vom 27.7. bis 5.8. fanden in Terrassa (Spanien) die Masters Weltmeisterschaften im Hockey statt.  Mit  der M50 Nationalmannschaft gewann unser Seniorenspieler Stefan Kloos die Bronzemedaille. Stefan – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Unter beta.hockey.de/Events/MWC2018 sind die Spielberichte von Stephan Boness zu lesen; nachstehend der Bericht über das Spiel um Platz 3:

“Masters M50 gewinnen Bronze 

In einem kräftezehrenden Spiel um Platz 3 sichert sich die Mannschaft von Trainer Carsten Borstel mit einem intelligent herausgespielten 4:1 über England die Bronzemedaille. Nach dem Halbfinal-Aus gegen Holland zeigten die Masters M50 eine spielerisch hervorragende Leistung gegen die Engländer und bogen einen frühen 0:1-Rückstand durch Tore von Stefan Kloos, Andreas Dolge, Uli Mayer (2). Insbesondere die Schlussphase bot begeisterndes Hockey: Beim Stand von 1:4 aus englischer Sicht, setzte die Männer von der Insel acht Minuten vor Schluss alles auf eine Karte und nahmen den Torwart heraus. Deutschland, in dieser Phase durch Zeitstrafen teilweise mit zwei Spielern in Unterzahl, verteidigte das Spiel aber beherzt zu Ende. Fazit: Eine mehr als verdiente Bronzemedaille für eine Mannschaft, die sich mit großem individuellen spielerischen Potenzial auf und neben dem Platz als echtes Klasseteam bewiesen hat.”

Zurück
Veröffentlicht am 7. August 2018 um 19:23 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.