Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Mädchen C (09er) überzeugen beim Wilhem-Hirte-Cup

Veröffentlicht von Sofie Schutyser | Abgelegt unter Kinderturnier, Mädchen C

Ein Turnierbericht von Trainer Jojo 

Am letzten Wochenende reisten neben unseren D-Mädchen und den C-Knaben auch die C-Mädchen zum Wilhelm-Hirte-Cup nach Hannover. In einem gut besetzen Starterfeld eroberten die Rotationistas hinter dem Gastgeber DHC Hannover und dem Bremer HC, die beide mit älteren Teams angetreten waren, den dritten Platz.

Ungeschlagen zogen die Mädels als Gruppensieger ins Halbfinale ein und mussten sich dort, unglücklich mit 0-1 geschlagen geben. Rückblickend überraschten die Mädels mit sehr reifen Leistungen, mit denen es uns gelang die Spiele auch gegen ältere Teams zu bestimmen.

Ein großer Dank ist dem DHC für das hervorragend organisierte Turnier, den begleitenden Eltern und dem Organisationsteam auszusprechen! Das Wochenende hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

Wie die Mädels selbst sie Turnierspiele beschreiben lest ihr hier:

Tag 1:

Spiel 1 (RPB-DHC Hannover 2): Wir waren noch nicht richtig wach, deshalb haben wir nur 1-1 gespielt.

Spiel 2 (RPB-Düsseldorfer HC): Wir haben bessere Pässe gespielt und hatten mehr Torchancen, doch leider haben wir die 3 Penaltys verschossen, so endete das Spiel „nur“ 2-0 für uns.

Spiel 3 (RPB-Club zur Vahr): Gegen Bremen spielten wir gut. Jojo war mit uns zufrieden, aber wir hätten noch mehr Tore schießen können. Ergebnis 4-0

Spiel 4 (RPB-SV Blankenese): Spiel 4 war das beste Spiel, weil wir den Ball laufen lassen haben und schnell im Schusskreis aufs Tor geschossen haben. Wir haben zwar 0-1 zurück gelegen, aber trotzdem 4-1 gewonnen.

Tag 2:

Spiel 5 (RPB-HTHC): Noch nicht ausgeschlafen (!!!) haben wir gegen den HTHC gespielt und 2-0 gewonnen.

Spiel 6 (RPB-DHC Hannover 3): Wir haben gut gespielt und wir haben 5 Tore geschossen. Lotta hat alles gehalten und wir mit 5-0 gewonnen. Damit waren wir Gruppenerster.

Spiel 7 (Halbfinale RPB-Bremer HC): Wir hätten uns nicht so viel in die Zweikämpfe einlassen sollen und wir könnten den Penalty verhindern. Leider war das Ergebnis 0-1, weil wir auch das Tor nicht getroffen haben.

Spiel 8 (Spiel um Platz 3 RPB-SV Blankenese): Das Spiel lief mittel. Die Penaltys waren unfassbar. Lotta war einfach der Wahnsinn. Ergebnis 3-1 und damit haben wir uns dann den 3.Platz erobert.

Vielen Dank für das tolle Turnier. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder!

Zurück
Veröffentlicht am 20. September 2018 um 21:32 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.