Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Knaben C holen Silber beim renommierten Wilhelm Hirte Cup 2018

Veröffentlicht von Sofie Schutyser | Abgelegt unter Knaben C

Ein Turnierbericht von Betreuerin Bettina Tugendreich

Am 15. und 16. September 2018 ging es für die Knaben C von Rotation in die wunderschönen Herrenhäuser Gärten zum Hockeyturnier beim DHC Hannover.

Am Start waren sensationelle 14 (!!!) Knaben C-Mannschaften, neben dem Gastgeber und den Jungs von Rotation der UHC Hamburg, der HTHC, SV Blankenese, Hannover 78,  DTV Hannover, ESV München, Club zur Vahr, HC Delmenhorst, Potsdamer Sport Union, Uhlenhorst Mühlheim, Bremer HC und der Braunschweiger THC.

Um in das Halbfinale zu kommen musste man in der Vorrunde, bestehend aus sieben Mannschaften, mindestens Platz zwei belegen. Das gelang, es wurde sogar der erste Platz – die vier Spiele am Samstag gingen wie folgt aus: 9:0 gegen Delmenhorst, 5:1 gegen den DTV Hannover, 1:0 gegen Uhlenhorst Mühlheim, 6:0 gegen den UHC Hamburg.

Am Sonntag in aller Frühe gab es die letzten beiden Partien der Vorrunde: 12:0 gegen Club zur Vahr und 4:0 gegen den Gastgeber DHC Hannover. Im Halbfinale hieß der Gegner ESV München. Gegen diesen Klub hatten die Jungs zuvor noch nie gespielt. Angemessen hoch war die Spannung. Mit einem knappen Sieg im Penaltyschießen nach einem 2:2 am Ende der regulären Spielzeit zogen die Jungs ins Finale ein.

Im letzten Spiel des Tages ging es wieder – wie schon in der Vorrunde – gegen die Hockeyprofis von Uhlenhorst Mühlheim. Die Nerven lagen blank und nach dem 2. verwandelten Penalty der Gegner schwand die Zuversicht auf den Sieg. Anders als noch in der Vorrunde müssen sich die Jungs den Mühlheimern geschlagen geben…ein zweiter Platz ist der verdiente Lohn.

Zur Belohnung gibt es (die mindestens fünfte) Limo am Stand von Mats Grambusch. Ein tolles Wochenende! Vielen Dank an den DHC Hannover für dieses perfekt organisierte Turnier!

Rolle rolle Rotation

Zurück
Veröffentlicht am 18. September 2018 um 10:45 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.