Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

2. Herren grüßen vom Platz an der Sonne

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter 2. Herren

Moin! Wird Zeit, dass wir euch mal wieder auf den neuesten Stand rund um die 2. Herren in der 1. Verbandsliga bringen. Eines vorweggenommen: Es läuft nach Plan! Fünf Saisonspielen, fünf Siege gegenüber. Die Siegesserie ist auch Ausdruck der kontinuierlichen Entwicklung in unserem Team. Diese gipfelte vergangenen Sonntag in der erstmaligen Tabellenführung in unserer Gruppe A. Kurs auf das Saisonziel Aufstiegsrunde haben wir bereits frühzeitig genommen. In den verbleibenden beiden Gruppenspielen und ein paar Testspielen schleifen wir nun weiter am Zusammenspiel und bereiten uns damit optimal auf die Aufstiegsrunde am 10. März vor.

Noch relativ eng fiel der Hallenauftakt 2017 aus: Das 3:2 gegen SCCs Zweite, das 6:4 gegen TuSLi3 sowie das 7:5 gegen Real2 waren zwar hart umkämpfte, aber wichtige und verdiente Siege. Nach der Weihnachtspause standen deutlichere Ergebnisse zu Buche: Das 14:1 gegen die dritten Wespen und das 11:2 zuletzt im vermeintlichen „Topspiel“ gegen Da-noch-Tabellenführer Blau-Weiss 3 dürfen aber nicht überbewertet werden. Beide Mannschaften liefen stark personalgeschwächt auf, die Grunewalder zuletzt sogar nur mit einer zweitrangigen Junioren-Mannschaft. Nichtsdestotrotz ließen alle Spiele eine klare Entwicklung im Team erkennen: Wir spielen uns immer mehr ein, unsere Lauf- und Passwege gehen immer mehr in Fleisch und Blut über und die Stimmung passt einfach!

Der Weg Richtung Oberliga-Aufstiegsrunde ist eingeschlagen!

Inzwischen steht der Rahmenkader für die Aufstiegsrunde am 10. März auch schon. Dank der frühzeitigen Qualifikation dafür kann Spielertrainer Daniel in den verbleibenden beiden Punktspielen am Sonntag (16.20 Uhr in Wilmersdorf gegen CfL) und die Woche darauf gegen STK (ein richtiges Heimspiel: 10 Uhr in der Sredzkistraße!) an den letzten Feinheiten schleifen.

Denn die Aufstiegsrunde hat’s in sich. In der Parallelgruppe dominiert der HC Roseneck, ein Farm- bzw. Retortenteam von Blau-Weiss, die Liga ähnlich wie wir. Dort steht am Sonntag das Spitzenspiel gegen die ebenfalls bisher ungeschlagene Dritte vom BHC an. Wer als zweite Mannschaft – und damit als unser Gegner – in das Playoff-Halbfinale einzieht, ist hingegen noch nicht ganz klar: Es werden aber nur Z882 oder die Bären sein können.

Was fehlt, bist Du!

Das Ziel aber bleibt klar: Der Aufstieg in die Oberliga soll her! Nachdem wir vor drei Jahren noch unseren aktuellen 1. Herren den Weg ins Berliner Oberhaus und damit aktuell in die Regio ebneten, sind wir jetzt selber dran! Daher freuen wir uns, wenn ihr uns auf diesem Weg begleitet! Sonntag in einer Woche, am 4. März um 10 Uhr in unserer eigenen Sredzki-Halle ist dazu die erstbeste Gelegenheit! Zum Pflichttermin für jeden Rotationer wird dann die Aufstiegsrunde am 10. März (Samstag!) im frisch renovierten und wiedereröffneten Horst-Korber-Sportzentrum. Die genauen Ansetzungszeiten veröffentlichen wir schnellstmöglich! Für einen Gänsehautmoment seien euch hier noch mal die Emotionen der Aufstiegsrunde 2015 in Erinnerung gerufen. Moment, wer kann sowas vergessen?!

Oberliga-Aufstiegsrunde 2015 • Stimmung im Rotation-Block

Oberliga-Aufstiegsrunde 2015 • Finale • Schlussecke, Ausgleich, Verlängerung

Zurück
Veröffentlicht am 23. Februar 2018 um 8:09 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.