Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Unsere Knaben C holen den „Pott“ beim Turnier in Delmenhorst

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter Knaben C, News

Ein Bericht von Noreen Strüben

Am Samstag, den 11.03.2017, fuhren wir mit 10 Spielern, 4 Erwachsenen und unserem Trainer Rouven nach Delmenhorst. Dort wurden wir auch sehr nett am Bahnhof von den HCD-Eltern empfangen und zur Halle gefahren. Nach kurzer Pause ging es direkt los. Unsere Gruppe bestand leider nur aus drei Teams, Delmenhorst, TusLi und uns. Das erste Spiel bestritten wir gegen Delmenhorst und gewannen es 3:1. Nun ging es gegen unseren Berliner Gegner weiter. Diesen schlugen wir, für uns überraschend, 3:1. Das gelingt uns auf heimischem Terrain eher nicht. Das letzte Spiel, nun nochmal gegen Delmenhorst, konnten wir mit einem 2:1 nochmal für uns entscheiden. Dann ging es mit dem SCC-Bus, waren auch mit den KD da, zum Kinderspieleland in Bremen. Dort konnten sich alle am Turnier teilnehmenden Mannschaft beim Abendbrot stärken und danach hielt es die Kinder nicht mehr auf ihren Stühlen. Ein wildes Toben, Rennen, Hüpfen und Springen beendete diesen Tag. Am nächsten Tag ging es dann voller Euphorie ins nächste Spiel gegen TusLi, das wir diesmal leider 1:2 verloren. Die Jungs waren sehr deprimiert, kamen aber durch die gewonnenen Spiele doch ins Finale. Das bestritten sie gegen Delmenhorst, die TusLi im Halbfinale schlugen. Das Finale entschieden wir mit einem 4:1 für uns und waren nun Turniersieger!

Einen großen Dank an die mitfahrenden Eltern, besonders an Dana und Anja für die Betreuung und Vorbereitung. Ein ganz großes Lob an unseren jungen Trainer Rouven, der die Jungs super motivierte.

Zurück
Veröffentlicht am 21. März 2017 um 11:17 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.