Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

MMM (Minis im Monat Mai)

Veröffentlicht von m.wahl | Abgelegt unter News


Unsere Kleinsten von Rotation waren bisher an jedem Maiwochenende aktiv. Und sie spielen groß auf. Die ersten Erfolge feierten sie beim Maifest in Zehlendorf, es folgte eine kleine emotionale Achterbahnfahrt in Lichterfelde. Dann wurde ein bisschen zuhaus gejubelt und abschließend sackten die 2011er Punkte beim BSC ein.

Am Maifaiertag hatten die Jungs sich schnell als neues Team gefunden (Boet, Felix, Frederik, Keanu, Kimi und Vincent). Nach einem deutlichen Sieg gegen TusLi und einem knappen Sieg gegen die Wespen 1, folgte ein abschließendes Unentschieden gegen die Wespen 2. Unsere Mädchen (Antje, Marlene, Mathilda P., Sophie, Toni und Zoe) steigerten sich von Spiel zu Spiel und zeigten tolle Einzelaktionen. Der lang ersehnte erste Spielgewinn folgte allerdings erst am nächsten Wochenende – zu Gast waren wir da bei TusLi.


Gecoacht von Antjes Bruder Wout, gelang der Mannschaft in der Besetzung Antje, Mathilda P., Matilda R., Luise und Philippa eine weitere Steigerung, die mit einem Sieg gegen die Berliner Bären im letzten Spiel endete. Super gemacht!
Die Jungenmannschaft setzte sich an diesem Wochenende aus Albrecht, Benedikt, Boet, Joscha, Kimi und Linus zusammen. Das erste Spiel gegen die Berliner Bären haben die Jungs deutlich gewonnen, ebenso deutlich ging das zweite Spiel gegen Blau-Weiß verloren – und die Stimmung in den Keller. Versöhnlich dann der abschließende Sieg gegen TusLi. Und alle Kinder strahlten wieder.


Am Wochenende 13.05./14.05. sammelten wir am Samstag bei einem internen Spielfest auf der Ella-Kay weitere wichtige Spielpraxis. Mit dabei waren: Albrecht, Benedikt, Felix, Henrik, Joscha, Karl, Keanu, Lia, Marlene, Matilda R., Max, Sophie und Vincent. Am Sonntag vertraten uns Antje, Boet, Mathilda P., Linus, Philippa und Toni bei der Maisause in Steglitz. Sie erspielten einen tollen 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!


Am 20.05. waren wir zu Gast beim Spielfest des BSC auf dem Hubertussportplatz. Diesmal nur mit einer Jungenmannschaft, da der Veranstalter leider das Spielfest der Mädchen kurzfristig absagte. Gegen die Mannschaften vom BSC und der Berliner Bären standen diesmal Benedikt, Boet, Felix, Keanu, Kimi, Linus und Vincent als Team gemeinsam auf dem Spielfeld. Noch etwas unsortiert ging das erste Spiel gegen den BSC verloren. In den weiteren Spielen zeigte die Jungs dann schon verschiedene Ideen eines Spielaufbaus, setzten sich mit schönen Zuspielen gegenseitig in Szene. Boet ist ein toller Techniker, der sich kaum einen Ball abnehmen lässt. Und ist der Hockeyball einmal vor dem Tor angekommen nutzen Keanu und Kimi abwechseln jede mögliche und unmögliche Chance um die Pille einzunetzen.
Hier wächst gerade ein toller Jahrgang 2011 zusammen!

Bericht Mona (Betreuerin Minis/Superminis)
Bilder Urs Kuckertz Photography

Zurück
Veröffentlicht am 29. Mai 2017 um 12:09 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.