Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

MB Pokal: Ein Spieltag der sonnigen Sorte für unsere Pokal-Mädels

Veröffentlicht von Tina Hähn | Abgelegt unter Mädchen B, Mädchen C

RPB 4 punktet 3:0 vs. Z88 3 & 0:0 vs. BSRK // RPB 3 siegt 1:0 vs. KHU & 3:1 vs. TiB 2

An dieser Stelle ist in dieser Hallenpokalsaison ja nur selten von unseren B3er Mädels zu lesen gewesen und (wenn ich mich nicht irre) noch nie von den B4ern. Das ändern wir heute mal, denn am vergangenen Sonntag haben diese beiden Mannschaften ihren bisher besten Spieltag aufs Parkett gelegt: drei Siege und eine Remis dürfen wir in der Rotationer Pokal-Spalte verzeichnen. Klasse, Mädels!

Das eigentliche B3-Team, zur Verwirrung Nicht-Eingeweihter offiziell als B4 unterwegs, hat in seiner Gruppe bereits einige Punkte sammeln können und steht nach drei Spieltagen nun auf dem dritten Tabellenplatz. Einem souveränen 3:0 Erfolg gegen Zehlendorf folgte am Sonntag ein torloses Spiel gegen „robust“ agierende Brandenburgerinnen. Vier Punkte im Sack und doppelter Shut-Out für Bibo im Rotationer Tor. Toll!

Unser offizielles MB3-Team besteht in der Regel zur Hälfte aus C-Mädchen, diesen Sonntag waren es sogar fast zwei Drittel. Da macht es umso mehr Spaß zu sehen, dass die Mädels von Mal zu Mal immer besser miteinander harmonieren, obwohl sie nie zusammen trainieren. Über die Saison hinweg sind von der Seitenlinie aus bereits deutliche Verbesserungen zu sehen und nun durften sich unsere Pokalerinnen endlich über ihre ersten Punkte der Saison freuen. Weiter so!
Am Sonntag tat man sich gegen die noch torlosen Köpenickerinnen zunächst schwer, kam aber immer besser in die Partie und konnte nach Ballgewinn in gegnerischer Hälfte (durch Hedda, soweit mich mein Gedächtnis nicht trügt) aus zentraler Position einlochen. Rosalie war die „Täterin“ für Rolle rolle. Es sollte das einzige Tor der Begegnung bleiben, somit konnte auch Karlotta im Rotationer Gehäuse einen sonntäglichen Shut-Out mit nach Hause nehmen.
Im zweiten Spiel fand Rotation Geschmack am Tore schießen und bezwang das Team von TiB 2 mit 3:1, noch nie hatten unsere B3er so viele Buden in der kurzen Spielzeit von 2×10 Minuten erzielen können. Verdienter Lohn dieses Wochenendes war die Verbesserung der Tabellenplatzierung von 7 auf 5. Auch dazu nochmal Glückwunsch!

Weiter geht es für beide Mannschaften nach den Winterferien. Wir wünschen dabei viel Erfolg und noch mehr Spaß. Und jetzt ab in die Ferien mit euch! :zunge:

Zurück
Veröffentlicht am 24. Januar 2017 um 16:04 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.