Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

WJB (U16) spielt um den Deutschen Jugendpokal

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Jugend

Als Berliner Ligameister hat sich unsere weibliche Jugend B für die an diesem Wochenende in Großbeeren bei Berlin stattfindenden Endspiele Nord um den Deutschen Jugendpokal qualifiziert. Die teilnehmenden acht Mannschaften spielen in zwei Staffeln. Unsere Mädels spielten um 10.30 Uhr gegen den SV Blankenese (Hamburg). Um 13.30 findet das Spiel gegen die Mädels der Potsdamer Sportunion statt und um 16.30 wird das Spiel gegen die Mädels des LBV Phönix aus Lübeck angepfiffen. Alle Spiele können im Live-Ticker (Link folgen und bei Spielpaarung auf »Live klicken) verfolgt werden. Im 1. Spiel gewannen unsere Mädels in einem starken, kampfbetontem und fairen Spiel bereits mit 1:0 gegen den SV Blankenese. So darf es weiter gehen! Wir drücken die Daumen.
Jetzt liegen auch die Ergebnisse der beiden weiteren Spiele vor. Gegen die PSU wurde 2:0 gewonnen. Das 0:0 im letzten Spiel des Tages gegen LBV Phönix reichte zum Staffelsieg und damit zum Einzug ins morgige Halbfinale um 9 Uhr gegen die Mädels des SV Bergstedt Das Spiel gegen Phönix habe ich am Live Ticker verfolgt. Demnach müssen unsere Mädels drückend überlegen gewesen sein, wie die Auswahl folgender Kommentare aus der 2. Halbzeit zeigen:
– wieder eine Chance für Rotation, eigentlich müssten sie schon lange führen
– Rotation jetzt mit allen Spielerinnen in der gegnerischen Hälfte
– Super Torschuss von Rotation, knapp am Tor vorbei
Wenn die Tore morgen fallen, ist alles gut. Wir drücken die Daumen!

zwischen den Spielen wurde eifrig für die Schule gelernt

Das Daumendrücken hat leider nichts genützt. Das Halbfinale gegen die SV Bergstedt wurde 2:0 verloren. Jetzt geht es um 13.00 Uhr um Platz 3
Das Kleine Finale gegen LBV Phönix endete 0:0. Wie am Vortag entnahm ich dem Liveticker, dass wir deutlich überlegen waren, aber keine Tore schossen. So kam es zum Penaltyschießen, welches die Lübecker Mädels mit 2:1 für sich entschieden. Für unsere Mädels blieb so nur der undankbare vierte Platz. Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch an unser Team.

Zurück
Veröffentlicht am 7. Oktober 2017 um 11:17 Uhr


Eine Antwort zu “WJB (U16) spielt um den Deutschen Jugendpokal”

  1. Ulrike Bock schrieb am 8. Oktober 2017 um 19:41 Uhr:

    Danke Frank für deinen Ticker übers Wochenende!
    Leider hat es ja nicht ganz so geklappt – aber die Mädels haben eine tolle Saison abgeliefert, inklusive Liga- Sieg, und erst an diesem Wochenende die erste Niederlage eingefahren. Für eine so kleine Truppe, gemischt mit vielen MA, eine tolle Leistung.
    Danke auch an Kerstin für die wundebare Betreuung und Daniel für sein immerwährendes Herzblut. Und vor allem an die zahlreichen Mädchen A , die immer zur Stelle waren und Grosses geleistet haben, obwohl teilweise 3 Jahre jünger als die “ echten“ wJB.!

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.