Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

3. HERREN: Bämm Bämm Bämm, 1. Verbandsliga Klassenerhalt

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter 3. Herren, News

In unserer 3. Saison konnten wir nun endlich in der 1. Verbandsliga durchstarten – 2 Jahre harte Arbeit später. Wie immer war die Mannschaft vor der Saison die große Wundertüte. Von der letztjährigen Aufstiegstruppe waren genau 3 Spieler die gesamte Saison über am Ball, 4 Mann zwischendurch mal, der Rest mußte allwöchentlich neu formiert werden. Ständig hatte ich den kalten Atem der Herren Trainerkollegen im Nacken und so mußte ich mich im Laufe der Saison von 3 Spielern verabschieden, was aber auch vereinbart war.

Wir haben kein Spiel in der gleichen Besetzung gespielt, aber trotz der widrigen Umstände war es ein Schritt nach vorne und wir haben den Kreis der Spieler weiter gefestigt und am Ende die Saison erfolgreich mit dem Klassenerhalt beendet.

Vorallem das 4:4 gegen die Wespen war hart erkämpft (das Zählen von Toren lerne ich noch) und nach dem 5:3 gegen den SCC3 konnten wir schon einen Spieltag vor Ligaende die Klassenerhaltskronkorken knallen lassen. Beim letzten Spiel gegen CFL waren wieder jede Menge Spieler verhindert und da war dann sicherlich auch ein stückweit die Luft raus, so daß das letzte Saisonspiel mit 3:7 den Bach runter ging. Am Ende können wir einen guten 6. Platz verbuchen und die Freude nach dem SCC Sieg feierten diese 3. Herren „Warriors“:

Von links nach rechts hinten: Jan Bergmann, Leo Benning, Ilja Freund, Daniel Henn, Bastian Konaretzki, Michael Wahl, Ole Sandner, Clemens Ruhle
Von links nach rechts vorne: lütt Frederick, Michael Köhn, Robert Triebel (Spielertrainer), Paul Ehringhaus

Hier noch die Torjägerliste (Gewinner der Krone ist Daniel Henn):
9 Buden Daniel „Henne“ Henn (3 KE)
6 Mathias „Die Kernschmelze“ Gorra
2 Robin „F“ Esser
2 Julius Diestel
2 André Richter (1 KE)
2 Robert „Machine“ Triebel (2 KE)
1 Clemens „The Hammer“ Ruhle (1 KE)
1 Torsten „Torte“ Süßmilch
1 Ole „The Wizard“ Sandner
1 Jan Bergmann
1 Bastian „Chancengott“ Konaretzki

Zurück
Veröffentlicht am 7. März 2017 um 19:15 Uhr

Schreiben Sie einen Kommentar

Zum Kommentieren müssen Sie angemeldet sein.