Eine Ehrung – Teamsystems, der Durchbruch in der Mannschaftsverwaltung bei Rotation | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Eine Ehrung – Teamsystems, der Durchbruch in der Mannschaftsverwaltung bei Rotation

Veröffentlicht von Machine | Abgelegt unter News

Knapp 9 Monate ist unser B Mädchen Trainer Fabian “Guru” Kühne nun bei uns und noch bevor er mit dem regulären Training der knapp 60 Mädchen B – an sich schon eine Herausforderung – begonnen hat, bescherte er dem Club eine revolutionäre Neuerung.
Nach gefühlten Jahrzehnten des Handlings unübersichtlicher und fehlerbehafteter Googletabellen, brachte er uns Teamsystems.
In mühevoller Kleinarbeit setzte er das System auf und pflegte darüber hinaus noch Großteile der Mannschaften komplett ein, alles in seiner Freizeit und ehrenamtlich.

Dieser Initiative ist es zu verdanken, dass nun alle Mannschaften von den Superminis bis zu den Senioren mit einem professionellen Mannschaftssystem arbeiten, alle Termine übersichtlich sind, die Kommunikation in vielen Mannschaften ganz einfach über das System abgewickelt wird und die Jahrgangswechsel, Ein- und Austritte im Handumdrehen eingepflegt werden können.

Für diese besondere Leistung, die für den Verein einen Quantensprung bedeutet, danken wir Fabi und freuen uns, ihm ein symbolisches “Brett” (in Anlehnung an das Meister Brett, was der Verband für den Gewinn von Meisterschaften verleiht) als Anerkennung für diesen besonderen ehrenamtlichen Beitrag überreichen zu dürfen.
Danke, Fabi!

Wir hoffen auf noch viele Initiativen und Ideen unserer Mitglieder, Eltern, Mannschaftsbetreuer und Trainer!
Eure Abteilungsleitung


Von links nach rechts: Heike Deutschmann (Sportstätteninfrastruktur), Michael Hug (Abteilungsleiter), Ulrike Bock (Jugendwartin Ü10), Fabian Kühne (Trainer Mädchen B), Michael Wahl (Organisation & Logistik), Matthias Büsch (Finanzwart), Dr. Johannes Ludwig (Jugendwart U10) und Robert Triebel (Sportwart), der Photograph ist Andrej Oelze (Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation)


Hier noch ein Bild in mittlerweile historischer Kulisse

Zurück
Veröffentlicht am 19. Juli 2016 um 13:11 Uhr


Eine Antwort zu “Eine Ehrung – Teamsystems, der Durchbruch in der Mannschaftsverwaltung bei Rotation”

  1. Robert Triebel schrieb am 19. Juli 2016 um 13:18 Uhr:

    Fabi, richtig geil, weiter so. Rolle Rolle!!!