Mädchen A (Meisterschaft): Beste Saisonleistung gegen die Wespen 1 – leider knapp verloren | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Mädchen A (Meisterschaft): Beste Saisonleistung gegen die Wespen 1 – leider knapp verloren

Veröffentlicht von Andrej Oelze | Abgelegt unter Jugend, Mädchen A, News

Die Mädchen A haben am heutigen Samstag stark gekämpft, um sich die letzte Chance zu wahren, doch noch in die Endrunde um die Berliner Meisterschaft einzuziehen. Nach einer frühen und sehenswerten Führung konnten die Wespen aus Zehlendorf die Partie aber leider noch drehen!

Es fing alles so gut an: Konzentriert und spielerisch stark, sich der großen Aufgabe bewusst, störten unsere Mädchen alle Bemühungen der Wespen früh und kamen nach einem schnellen Angriff über rechts zu einem wunderbaren „Aggi-Tor“ nach 5 Minuten durch Lena.

Im defensiven Mittelfeld machten wir die Räume zu und Joschi räumte alles weg, was ihr in Hellblau in den Weg kam. Kluge Pässe nach vorne über Ligge und Lili M. waren die Folge, so dass wir über unsere Außen (Isi, Lili J., Jogi) immer wieder zu Chancen kamen, die leider letztlich nicht in der letzten Konsequenz verwandelt wurden.

Die Nadelstiche der Wespen (eigentlich immer gleich: langer, harter Ball durch die Mitte, vorne lauern zwei bis drei Spitzen) wurden dann doch häufiger und trotz einer sehr gut haltenden Fleur fiel dann irgendwie durch einen Schuss der besten „Wespe“ von der „Grenze“ der Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit duellierten sich beide Teams auf einem für die Altersklasse hohen Niveau auf Augenhöhe. Es war klar: Wer das nächste Tor schießt, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das Spiel für sich entscheiden. Leider fiel dieses dann Mitte der 2. Halbzeit auf der falschen Seite – warum auch immer …

Alle weiteren Bemühungen unseres Teams waren dann nicht mehr von Erfolg gekrönt. Der „Hockeygott“ war diesmal nicht auf unserer Seite, was besonders schade ist, weil wir dadurch keine Chance mehr haben, die Endrunde zu erreichen. Nichtsdestotrotz hätte dieses spannende Klassespiel mehr Fans verdient (leider hat sich von den Herren und erst recht nicht von den Damen keiner blicken lassen – trotz vorherigem Aufruf eigentlich ein kleines Armutszeugnis) und die Unterstützung hätte unseren Mädchen sehr gut getan.

Nächsten Samstag geht es im Jahn gegen den Topfavoriten für die Meisterschaft, Zehlendorf 88. Wer Top-Jugendhockey sehen will, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Super waren heute: Fleur, Lili M., Joschi, Lena, Ligge, Isi, Lili J., Nathalie, Tona, Toni, Ebba, Eli, Joanna, Havu, Jogi und Tizi.

Zurück
Veröffentlicht am 6. September 2014 um 19:42 Uhr


Eine Antwort zu “Mädchen A (Meisterschaft): Beste Saisonleistung gegen die Wespen 1 – leider knapp verloren”

  1. Ulrike Bock schrieb am 6. September 2014 um 20:22 Uhr:

    Ja, super gespielt, Mädels! Vielleicht hätte es.mir mehr Backup Auch noch klappen können.Die positive Auswirkung von Zuschauerunterstützung beim Sport ist ja bekannt.
    Schade dass das Spiel keinen hinterm Ofen hat vorlocken können