Die 2te meldet sich zurück | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Die 2te meldet sich zurück

Veröffentlicht von Christian Eckl | Abgelegt unter 2. Herren, News

Von Nils Meyer – Nachdem wir in der letzten Saison eine gute, wenn auch durch viel Pech gekennzeichnete Saison in der 2.VL absolviert hatten, dürfen wir uns dieses Jahr unter Trainer Kurt in der 1.VL beweisen.

Motto: von Spiel zu Spiel gewinnen und mal schauen ob man es nicht in die Aufstiegsrunde schafft. Der Kader ist top, jede Menge Jahre Ligaerfahrung und vor allem hat der ein oder andere alte und neue Spieler den Weg (zurück) gefunden. Mit dem Auftaktsieg gegen Z88 2 (9:5) ging das Ganze auch gut los.

Hier der Spielbericht zum 2ten Spiel vom Sonntag.

RPB2 : Berliner SV 92 2

Rotation startet defensiv im Würfel und kommt auch schnell zu ersten Aktionen im Kreis inc. Ecke. Leider noch nicht mit dem nötigen Druck am Schläger so bleibt es erst mal trotz leichter Überlegenheit geraume Zeit 0:0.

Nach dem ersten Stürmerwechsel geht’s in die Offensive, allerdings kommt der BSV in Minute 9 nach einem Wischer ins eigene Aus zur ersten Strafecke. Nach Ablage steht‘s 0:1.

Rotation verdaut den Schock allerdings gut und kann bereits 40 Sekunden später durch Daniel (Vorlage Denyo) zum 1:1 ausgleichen. In Minute 16 legt Stefan nach einer schöner Ballstafette nach zum 2:1. Nach 2 weiteren gescheiterten Ecken kommt  in Minute 23 noch Hannes zum Zug: 3:1 (Vorlage Ole) und Halbzeit.

Direkt nach der Pause kommt BSV zum 3:2 ran. Allerdings kann Hannes (Vorlage von Andre) ebenfalls direkt verwandeln (4:2). Es geht munter weiter mit Andre (5:2 Vorlage Denyo) und 30 Sekunden später mit Denyo (6:2 Vorlage Stefan). Es folgen zwei Abwehrfehler auf Rotationsseite und schon ist BSV wieder auf 6:4 ran.

Erneut lässt man sich nicht irre machen und bekommt das Spiel rasch wieder in den Griff. Als Belohnung gibt’s mehrfache gute Chancen die leider alle an dem wirklich stark spielendem BSV Keeper hängen bleiben. Auch BSV kommt zu der ein oder anderen guten Chance aber Pepe ist jedes Mal souverän zur Stelle. Zum krönenden Abschluss lupft Ole noch einen Ball über den Keeper zum 7 zu 4 Endstand.

Fazit: Eine geschlossen gute Mannschaftsleistung, mit top Ersatzspielern die für fehlende Teamkameraden Christian und Jan eingesprungen sind. Nur die Eckenausbeute (0 von 4) muss beim nächsten Spiel wieder besser aussehen.

Kader: Pepe, Ronny, Daniel (1), Basti, Clemens, Andre (1), Nils, Ole (1), Stefan (1), Hannes (2), Denyo (1)

Zurück
Veröffentlicht am 4. Dezember 2014 um 17:46 Uhr

Die Kommentare sind derzeit gesperrt.