Bericht von der Jahreshauptversammlung der Abteilung | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Bericht von der Jahreshauptversammlung der Abteilung

Veröffentlicht von Michael Hug | Abgelegt unter News

Am Abend des 21.06. fand unsere Jahreshauptversammlung im Essensraum der Grundschule an der Sredzkihalle statt. Nach der Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung gab Abteilungsleiter Dieter Mraseck einen umfassenden Rückblick über die Entwicklung der Abteilung sowie die geleistete Arbeit der Abteilungsleitung in den vergangenen Jahren. Neben sportlicher Erfolge, ist insbesondere der enorme Mitgliederzuwachs sowie die positive Wahrnehmung unserer Abteilung im Berliner Hockeyumfeld erfreulich. Auch scheinen unsere Anstrengungen in Bezug auf eine Kunstrasenfläche nach vielen erfolglosen Jahren langsam Früchte zu tragen. Dies sei insbesondere auf das Engagement der AG Sportstätteninfrastruktur (zuvor KuRa AG) und neuer Verbindungen zu politischen Entscheidungsträgern zurückzuführen. Dieter Mraseck dankte allen Engagierten, Trainern und Betreuern. Ohne dieses Engagement von vielen wären wir mit unserer Abteilung heut nicht an diesem Punkt!

Nach dem Bericht der Abteilungsleitung gab Finanzwart Matthias Mämecke einen Überblick über die gegenwärtige Finanzsituation der Abteilung. Durch die Bereinigung der Mitgliederdaten und die erfolgreiche Einforderung von Außenständen, steht die Abteilung mit Abschluss des Geschäftsjahres 2012 auf äußerst gesunden Beinen und konnte einen – ungewöhnlich hohen – Gewinn mit ins Jahr 2013 nehmen. Matthias betonte jedoch, dass es sich hierbei um einen “Einmal-Effekt” durch die Einnahmen der Aussenstände handle. Der Etat für das Geschäftsjahr 2013 wurde wieder +/- Null ausgelegt, die Entwicklung verläuft nach Plan. Seit dem Jahr 2010 hat sich der Etat der Abteilung durch die starke Mitgliederentwicklung, höheren Bedarf an Trainern und Material nahezu verdoppelt. Dies bedeutet natürlich auch für die Abteilungsleitung einen deutlich gestiegenen Organisationsaufwand.

Nach den Berichten erfolgte die Entlastung der Abteilungsleitung durch die anwesenden Mitglieder einstimmig.

Werner Müller, Vize-Präsident für Finanzen des Hauptvereins, fungierte als Wahlleiter für die neu zu wählende Abteilungsleitung. Dieter Mraseck trat nach 16 Jahren nicht mehr für die Wahl zum Abteilungsleiter an. Die Wahl der neuen Abteilungsleitung erfolgte durch anwesenden Mitglieder einstimmig und setzt sich nun wie folgt zusammen:

Abteilungsleiter – Michael Hug

Stv. Abteilungsleiter – Markus Haas

Finanzwart – Matthias Mämecke

Sportwart – Robert Triebel

Jugendwart – Tilo Püllenberg

Neu hinzu kommen, aufgrund der Notwendigkeit diese Themengebiete auch in der Abteilungsleitung mit eigenen Ressorts zu besetzen, folgende Positionen:

Sportstätteninfrastruktur – Heike Deutschmann

Organisation und Logisitk – Michael Wahl

Nicht als Wahlposition ausgeführt wurden folgende Positionen des erweiterten Vorstands wie folgt besetzt:

Materialwart – Michael Petereit

Schiriobmann – Jörn Wobbe

Beisitzer der Abteilungsleitung (allg. Unterstützung) – Frank Haustein, Dieter Mraseck

 

Nach der Wahl dankte die neu gewählte Abteilungsleitung Dieter Mraseck und Frank Haustein für ihren jahrelangen und unermüdlichen Einsatz für unsere Abteilung.

Die Versammlung endete um 19:30.

Zurück
Veröffentlicht am 22. Juni 2013 um 11:48 Uhr

Die Kommentare sind derzeit gesperrt.