Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

KB1: Guter Start in die zweite Saisonhälfte

Veröffentlicht von rOkA | Abgelegt unter Knaben B

Stufe für Stufe steigern sich unsere Jungs gerade mit Blick auf den Saisonendspurt. Von Wochenende zu Wochenenende kombinieren sie besser und spielen sich ihre Chancen klarer heraus.

Nach den Ferien rumpelte es beim Turnier in Hamburg noch erwartungsgemäß etwas. Gegen schwächere Mannschaften gab es dort zwar auch bereits schönes Kombinationshockey mit klaren Siegen, aber gegen stärkere Gegner wie Klipper und den HTHC ließen sie sich trotz weitgehend dominanten Spiels unglücklich auskontern. Und gegen die körperlich überlegenen Jungs vom Club an der Alster gab es im Halbfinale trotz bravouröser erster Hälfte am Ende sogar noch eine kleine Lehrstunde in puncto Torschussmentalität und Effizienz.

Dass unsere Jungs bei dem Hamburgwochenende gemeinsam mit drei anderen Rotation-Teams nicht nur eine Menge Spaß hatten und als Team nochmal weiter zusammenwachsen konnten, sondern auch einiges gelernt hatten, zeigten sie gleich am nächsten Wochenende beim Meisterschaftsauftritt beim ebenfalls immer besser werdenden Berliner SC. Hier wurden die Angriffe viel besser abgesichert und es wurde deutlich kontrollierter kombiniert und vor allem konzentrierter gespielt als zuvor. So konnte auch nach einer schwächeren ersten Hälfte der Schalter umgelegt und aus einem 0:0 zur Pause dann doch noch ein deutliches 4:0 heraus gespielt werden.

Dass die Jungs fest entschlossen waren im Match gegen den MHC direkt daran anzuknüpfen, war von der ersten gemeinsamen Sekunde auf dem heimischen Jahn zu spüren. Vom Anpfiff weg wurden die treusten Fans mit schönen Angriffen verwöhnt. Und besonders positiv aus Trainersicht: Auch einen Hänger anfang der zweiten Halbzeit konnten die Jungs überwinden und am Ende nochmal richtig Gas geben, obwohl das Spiel längst entschieden war.

Spielerisch sind unsere Knaben B also sichtlich auf einem guten Weg. Nun darf man gespannt sein, wieweit sie ihr Spiel auch gegen die favorisierten Teams des BHC, von Blau Weiss und den Wespen durchbringen können werden.

Eure Fans werden Euch erneut die Daumen drücken. Am kommenden Sonntag, 2.9. um 11 Uhr in der Storkower gegen den Tabellenführer BHC.
Weiter so Jungs!

Gegen den MHC spielten: Gabriel, Linus, Rouven, Alex, Gustav, Casper, David, Jan, Jonas, Anton, Amos und Luca. In Hamburg und beim BSC ebenfalls mit dabei war Viktor.

Zurück
Veröffentlicht am 28. August 2012 um 13:43 Uhr

Die Kommentare sind derzeit gesperrt.