Schiedsrichterlizenz – wie wird diese erworben | Rotation Prenzlauer Berg
Home Kontakt RSS Feed

Rotation Prenzlauer Berg

Der Hockeyclub im Herzen Berlins

Schiedsrichterlizenz – wie wird diese erworben

Veröffentlicht von Frank Haustein | Abgelegt unter Schiedsrichter

Schiedsrichterlizenz – wie wird diese erworben

 

Lehrgänge

Hinweise für Lizenzlehrgänge des Berliner-Hockey-Verbandes (BHV)

Die folgenden Hinweise sollen verdeutlichen, wie der theoretische Lehrgang zur Erreichung einer Schiedsrichterlizenz aufgebaut ist und welche Vorleistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nötig sind:

  • Die Lehrgangsgebühr wird per Rechnung nach dem Lehrgang von der Geschäftsstelle des BHV eingefordert.
  • Die Teilnahme ist an allen Lehrgangstagen notwendig.
  • Am Ende des theoretischen Lehrganges wird ein Regeltest geschrieben. Wird dieser nicht bestanden, kann er problemlos nachgeschrieben werden.
  • Der Lehrgang behandelt nicht jede einzelne Regel. Vielmehr geht es um Auslegungsfragen und Hinweise zur Spielleitung sowie das Verhalten/Auftreten von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern.
  • Eine Lektüre der Hockeyregeln und der Spielordnung im Vorwege ist daher dringend notwendig!!! (Regeln online unter » Sport » Schiedsrichter)
  • Am ersten Lehrgangstag erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Fox40-Pfeife, einen Disziplinarkartensatz und die aktuelle Version der Regeln für Hallenhockey, Feldhockey, sowie der Spielordnung.
  • Bei weiteren Fragen gerne eine E-Mail an: ausbildung@berlinhockey.de!

 

 

Kontakt

Jerrit Trebesius

 

 

Auswahl

» Lehrgänge
» Lizenz

 

 

 
 
» Impressum  

 

Zurück
Veröffentlicht am 21. Oktober 2011 um 15:26 Uhr

Die Kommentare sind derzeit gesperrt.